Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Herzliyaplatz weckt mit Wettbewerb international Interesse

Künstlerische Gestaltung Leipziger Herzliyaplatz weckt mit Wettbewerb international Interesse

Noch ist der Leipziger Herzliyaplatz eine Grünfläche im Kreisverkehr. Doch der Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung bekommt international Aufmerksamkeit. Jetzt geht es in die zweite Phase.

Der OBM von Herzliya, Moshe Fadlon, und Leipzigs OBM Burkhard Jung weihen mit Gästen den neuen Herzliya-Platz ein (September 2015).

Quelle: Andre Kempner

Leipzig. Die Städtepartnerschaft ist noch jung (2011), die Namensgebung für den Platz im Kreisverkehr an der Karl-Tauchnitz-Straße noch jünger (2015), doch schon weckt Leipzigs Herzliyaplatz internationales Interesse: 133 Teilnehmer haben Entwürfe für den Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung eingereicht. Das teilte das Kulturamt am Dienstag mit, bei dem auch die Federführung liegt.

Die meisten Teilnehmer kommen aus Berlin, Bayern und Sachsen. Allein 34 Entwürfe wurden von Bewerbern aus Leipzig eingereicht. Aber auch Kreative aus Israel, Argentinien oder Finnland und weiteren Staaten haben sich Gedanken über die kleine Fläche in der Messestadt gemacht.

Die Aufgabe: Die Gestaltung des Platzes soll das Bewusstsein der Leipziger für die Partnerschaft mit der israelischen Mittelmeerstadt nördlich von Tel Aviv stärken. Rund 50.000 Euro stehen dafür zur Verfügung, so das Kulturamt. Eine Wettbewerbs-Jury unter der Leitung von Franziska Zolyom, Direktorin der Galerie für Zeitgenössische Kunst, hat in einem anonymen Verfahren fünf Entwürfe zur Entwicklung in der zweiten Phase des Wettbewerbs empfohlen.

Am 11. Mai werden die Teilnehmer und das Ergebnis der zweiten Phase enthüllt. Die fünf Entwürfe des Finales sind dann während der Jüdischen Woche vom 18. bis 25 Juni zu sehen.

Von Evelyn ter Vehn

Karl-Tauchnitz-Straße, Leipzig 51.332011099728 12.362126862427
Karl-Tauchnitz-Straße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr