Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Igelschutzzentrum erhält Deutschen Tierschutzpreis
Leipzig Lokales Leipziger Igelschutzzentrum erhält Deutschen Tierschutzpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 14.10.2015
Süßer, kleiner Igel ...mehr müssen wir dazu nicht sagen.  Quelle: dpa
Leipzig

Das Igelschutzzentrum wurde nicht nur für das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter sondern auch für seinen nachhaltigen Ansatz ausgezeichnet. Nicht nur, dass die Igelretter die Stachelborster aufpäppeln. Nachdem sie das Gröbste überstanden haben, werden die Tiere wieder ausgewildert. Auch, dass das Zentrum Schüler und Schulklassen einlädt und über die kleinen Säugetiere aufklärt, wurde goutiert. Die Laudatio hielt Stefanie Hertel. Selbst im Tierschutz engagiert, war die Sängerin auch Mitglied der Jury.

Den mit 3000 Euro dotierten Preis nahm die zweite Vorsitzende des Igelschutzzentrums, Kathrin Schönfeld, entgegen. Auf den zweiten Platz – ausgezeichnet mit 2000 Euro – kam ein ehrenamtlicher Helfer des Tierheims Bochum. 1000 Euro gingen an eine Wildtierstation aus dem Odenwald. Weiterhin wurde eine Erfurter Tierschützerin ausgezeichnet, die ihr Leben Katzen und Greifvögeln gewidmet hat, welche sie aufpäppelt und im letzteren Fall auswildert.

Der Preis wird getragen vom Deutschen Tierschutzbund und jedes Jahr in einer anderen Stadt verliehen.

Von joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Anker im Leipziger Nordwesten hat nun eine Krone. Am Mittwoch wurde am soziokulturellen Zentrum in der Renftstraße Richtfest gefeiert. Bis 2017 sollen alle Arbeiten endgültig abgeschlossen sein.

14.10.2015

37 großformatige Kartons, die fünfeinhalb Regalmeter in den Regalen ausmachen – das ist der Schatz der Familie Speck von Sternburg. Akten, Tagebücher, Urkunden, Fotos, Grafiken und vieles mehr sind darin enthalten. Wolf-Dietrich Freiherr Speck von Sternburg hat dies am Mittwoch ans Staatsarchiv Leipzig übergeben.

09.11.2016

50 Künstler aus 19 Ländern gastieren mit dem Cirque du Soleil bis Sonntag in der Arena Leipzig. Im Backstagebereich trainieren sie jeden Nachmittag. Dort werden auch die Hüte, Masken und Kostüme gewaschen sowie ausgebessert.

14.10.2015