Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Leipziger Lerche" für Lokatis - Buchprofessor bewahrt Wissen um Verlagsmetropole Leipzig

"Leipziger Lerche" für Lokatis - Buchprofessor bewahrt Wissen um Verlagsmetropole Leipzig

Vor hundert Jahren war Leipzig die Buch- und Verlagsstadt Nummer eins in der Welt. Dieser einstige Ruhm ist vorbei und gerät in Vergessenheit – aber einer hält ihn aufrecht: Buchwissenschafts-Professor Siegfried Lokatis von der Universität Leipzig.

Voriger Artikel
Neue Grünfläche am Hauptbahnhof in Leipzig entsteht – Arbeiten dauern vier Monate
Nächster Artikel
Mahnmal zum Gedenken an die Nazi-Opfer in Leipzig-Abtnaundorf geschändet – Polizei ermittelt

Verleihung der "Leipziger Lerche" an Siegfried Lokatis in der LVZ-Kuppel in Leipzig (27. Januar 2012).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der 55-Jährige hat die Archive einstmals bedeutender Verlage gerettet, zahlreiche wissenschaftliche Schriften zu diesem historisch gewachsenen Leipziger Alleinstellungsmerkmal veröffentlicht. Er hat die Geschichte des DDR-Verlages Volk und Welt erforscht, und er hat sich mit dem Schicksal des Buches während der zwei Diktaturen im 20. Jahrhundert befasst. Auch wenn Leipzig seine einstige Bedeutung als Buchstadt nie wieder erlangen wird, promotet Lokatis die aktuellen Entwicklungen auf diesem Gebiet. "Lokatis ist dem Buch verpflichtet. Wohlstand, Internationalität und Intellektualität der Stadt Leipzig haben mit der Buchstadt zu tun", würdigte ihn Oberbürgermeister Burkhard Jung. Dafür wurde der Wissenschaftler am Freitagabend mit der "Leipziger Lerche" ausgezeichnet.

In seiner Dankesrede erzählte der Professor unterhaltsame Geschichten zu einigen Buch-Raritäten, die er mitgebracht hatte. So berichtete er vom "gefährlichsten Druckfehler der Welt", den der Insel-Verlag in "Das kleine Pilzbuch" gemacht hat: Dort wurden die Fotos zum Gelben und zum Grünen Knollenblätterpilz verwechselt.

Den Preis verlieh der Wirtschaftsverein Gemeinsam für Leipzig im Rahmen seines Neujahrsempfangs in der LVZ-Kuppel bereits zum siebten Mal. Die "Leipziger Lerche" wird an Persönlichkeiten vergeben, die besondere Verdienste um das Ansehen Leipzigs in der Öffentlichkeit haben. Bisherige Preisträger waren Maler Neo Rauch, Zoochef Jörg Junhold, die Saxonia Media Filmproduktion, Kabarettist Bernd-Lutz Lange, die Band Die Prinzen sowie Leipzigs Ex-Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee. Über die Preisträger entscheidet eine prominent besetzte Jury, zu der Ex-Ministerpräsident Georg Milbradt , Schauspieler Peter Sodann, der Ex-Leipziger und jetzige Chef des Allwetterzoos Münster Jörg Adler sowie der frühere US-Generalkonsul in Leipzig Robert William Becker gehören.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr