Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Liebigstraße soll ab Juli neu gestaltet werden

Leipziger Liebigstraße soll ab Juli neu gestaltet werden

Die Liebigstraße soll zwischen Nürnberger Straße und Johannisallee ab Juli neu gestaltet und als Tempo-20-Zone ausgeschildert werden. Oberbürgermeister Burkhard Jung wird auf Vorschlag von Baubürgermeister Martin zur Nedden im März die Bau- und Finanzierungsbeschlussvorlage in den Verwaltungsausschuss einbringen.

Leipzig. Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, soll durch die Baumaßnahme die Verkehrssicherheit erhöht werden. Außerdem würde der öffentliche Raum im Zusammenhang mit dem Neu- und Umbau von Einrichtungen des Universitätsklinikums entlang der Liebigstraße aufgewertet. Das Vorhaben soll von 2010 bis 2012 realisiert werden.

Die Kosten werden mit rund 1,9 Millionen Euro veranschlagt, 590.000 Euro davon will die Stadt tragen. Die Neugestaltung der Straße erfolge in enger Abstimmung mit dem Freistaat. Sachsen, von dem als Träger des Klinikums Ausbaubeiträge erhoben und 75 Prozent der beitragsfähigen Kosten umgelegt werden sollen.

Die Liebigstraße wird, bedingt durch die ansässigen Kliniken sowie Lehr- und Forschungseinrichtungen, stark durch Besucherverkehr und Studenten  frequentiert. Wegen der Bauarbeiten an den Einrichtungen des Universitätsklinikums und zahlreicher Leitungs- und Kabelverlegungen befindet sie sich derzeit in schlechtem Zustand. Durch die Neugestaltung soll die Liebigstraße überall sechs Meter breit werden und zwei Fahrspuren sowie erhöhte Gehwege erhalten. Auch die Straßenbeleuchtung soll komplett erneuert werden.

Auf der südlichen Straßenseite seien 51 Stellplätze geplant, auf denen eine Stunde geparkt werden können soll, davon zehn für Behinderte. Ferner seien vier Stellflächen für Taxis vorgesehen. Für längeres Parken könne das neue Parkhaus an der Ecke Brüderstraße / Talstraße genutzt werden.

Der erste Bauabschnitt der Neugestaltung der Liebigstraße soll im Juli starten. Im Vorfeld seien jedoch zahlreiche Leitungsverlegungen erforderlich. Die genauen Termine der folgenden beiden Bauabschnitte hinge von der Beendigung der Hochbaumaßnahmen im jeweiligen Abschnitt ab. Die Erreichbarkeit der Kliniken für Rettungsfahrzeuge bleibe während der Baumaßnahmen stets gewährleistet.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr