Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Luftballons gegen Homophobie und Transphobie – Einschränkungen im Verkehr

Leipziger Luftballons gegen Homophobie und Transphobie – Einschränkungen im Verkehr

Anlässlich des internationalen Tages gegen Homophobie und Transphobie findet am Freitag in Leipzig ein Rainbowflash auf dem Augustusplatz statt. Beginn ist 18 Uhr, eine Stunde später werden unzählige bunte Luftballons in den Himmel steigen, teilte die Partei Bündnis 90/Die Grünen mit.

Voriger Artikel
Umleitung für Bahnen und Busse wegen Bauarbeiten im Zentrum-Nord und Stötteritz
Nächster Artikel
Brückenstraße: Verkehr zwischen Leipzig und Markkleeberg soll im Juni wieder rollen

300 Luftballons stiegen im vergangenen Jahr in Leipzig als Zeichen gegen Homophobie gen Himmel.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Auch in Dresden, Chemnitz, Plauen und Pirna wird es diese Aktion geben.

„Gemeinsam mit den Bürgern Leipzigs will ich an diesem Tag ein Zeichen gegen Gewalt und Vorurteile gegenüber Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen setzen“, erklärte die Grünen-Bundestagsabgeordnete Monika Lazar in einer Mitteilung.

Im Vorfeld des Rainbowflashs wird es ab 16 Uhr einen Umzug geben, der am Lene-Voigt-Park beginnt. Die Route führt über folgende Stationen: Riebeckstraße - Breite Straße - Dresdner Straße - Kohlgartenstraße - Bergstraße - Hermann-Liebmann-Straße - Eisenbahnstraße - Rosa-Luxemburg-Straße - Querstraße - Grimmaischer Steinweg - Augustusplatz - Grimmaische Straße - Marktplatz - Katharinenstraße - Brühl - Goethestraße - Augustusplatz (Gewandhausseite).

Am Gewandhaus wird sich der Aufzug gegen 19 Uhr dem Rainbowflash anschließen, in dessen Rahmen der Lesben- und Schwulenverband Deutschland Luftballons steigen lässt. Es werden zwischen 300 und 500 Versammlungsteilnehmer erwartet, teilte das Ordnungsamt am Donnerstag mit. Der Aufzug wird durch die Polizei abgesichert. Auf der benannten Route ist mit kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen sowohl im Individual- als auch im öffentlichen Personennahverkehr zu rechnen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr