Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Mediziner wird Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Leipzig Lokales Leipziger Mediziner wird Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 03.01.2012
Prof. Christoph Josten aus Leipzig ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig/Berlin

Josten vertrete die Interessen von 4500 Unfallchirurgen.

Der Universitätsmediziner werde in seiner einjährigen Amtszeit unter anderem die wissenschaftliche Gestaltung des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie übernehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1364160208001-LVZ] Leipzig. Erfolg für das Kita-Bürgerbegehren in Leipzig: Nach wochenlangem Ringen konnten sich die Stadtverwaltung und die Protestbewegung auf einen Kompromiss einigen.

03.01.2012

Nach dem verheerenden Dachstuhl-Brand im sogenannten Capa-Haus am Silvestermorgen hat sich die Stadtverwaltung für eine baldige Komplettsanierung des historisch bedeutenden Komplexes ausgesprochen.

03.01.2012

Drei Unternehmen eröffnen im Städtischen Kaufhaus in Leipzig neue Standorte. Wie die zuständige Presseagentur am Montag mitteilte, siedeln sich eine internationale Marke im Bereich der Sportkleidung, ein Lebensmittelmarkt und ein Online-Portal für Geschäftskunden in der Leipziger Innenstadt an.

02.01.2012
Anzeige