Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Neuseenland: Dialog soll Streit um Motorboote schlichten
Leipzig Lokales Leipziger Neuseenland: Dialog soll Streit um Motorboote schlichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 08.09.2011
Auch der Cospudener See gehört zur Neuseenlandschaft. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Bis zum Beginn der Freiluftsaison 2012 solle endlich Ruhe einkehren.

Umweltverbände haben in der Vergangenheit heftig gegen Motorboote auf den neuen Gewässerverbindungen im Leipziger Süden protestiert. Sie fürchten eine Zerstörung sensibler Landschaften. Die Kommunalplaner wollen dagegen den Tourismus ankurbeln.

Der erste Wasserkurs von Leipzigs Stadtzentrum zum Cospudener See, einem gefluteten Tagebau, erfreut sich bei Bootstouristen schon großer Beliebtheit. Der sogenannte Kurs 1 war vor den Sommerferien eröffnet worden. Insgesamt 6552 geschleuste Boote wurden an zwei Schleusen seit Ende Juni gezählt. Die meisten davon waren Paddel- und Ruderboote, 240 waren Motorboote.

Bislang ist die Nutzung der mit Millionen-Aufwand gebauten Schleusen kostenlos. Die Stadt Leipzig überlegt aber, bei den Betreibern von Ausflugsbooten und Bootsverleihern Gebühren zu erheben. An einer entsprechenden Vorlage für den Stadtrat werde gearbeitet, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig und Hannover haben nach einem Test von „Chip Online“ die besten Netze zum mobilen Surfen unter den deutschen Großstädten. Das Internet-Portal des Computermagazins testete Netze sämtlicher Betreiber (Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica O2, E-Plus) und ermittelte einen Mittelwert.

08.09.2011

Die LVB ziehen um. Am kommenden Samstag um 9.30 Uhr öffnet das neue Service-Center in der Markgrafenstraße 2 seine Türen. Gegenüber der künftigen City-Tunnel-Haltestelle „Wilhelm-Leuschner-Platz“ befindet es sich direkt in der Leipziger Innenstadt.

08.09.2011

Der vom Leipziger Internet-Unternehmen Unister geplante Neubau an der Goethestraße verzögert sich weiter. Die Arbeiten für eine neue Firmenzentrale mit bis zu 1400 Mitarbeitern sollen nun erst 2012 starten.

08.09.2011
Anzeige