Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Piratenpartei sucht OBM-Kandidaten – Bewerbungsverfahren für alle Bürger offen
Leipzig Lokales Leipziger Piratenpartei sucht OBM-Kandidaten – Bewerbungsverfahren für alle Bürger offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 28.07.2012
Logo der Piratenpartei Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Das Bewerbungsverfahren steht jedem offen, der einen 35 Punkte umfassenden Fragenkatalog beantwortet. „Um zu gewährleisten, dass die Auswahl der Kandidatin oder des Kandidaten ohne Berücksichtigung des Geschlechts, Alters, Herkunft, Parteienzugehörigkeit etc. stattfindet, ist der erste Teil der Bewerbung anonym“, heißt es dazu auf der Internetseite der Partei. In dem Fragebogen sollen sich die Interessenten über sich selbst, die Stadtpolitik, eigene Zielen in verschiedenen Politikfeldern und die Piraten äußern.

„Alle eingegangenen Bewerbungen werden zunächst auf Ernsthaftigkeit geprüft und anschließend werden die Fragebögen allen Mitgliedern anonym vorgestellt“, erklärte Vorstandsmitglied Nicolas Schulmann das weitere Vorgehen. „Im September sollen dann die interessantesten Kandidaten eingeladen werden, um sich persönlich vor dem Kreisverband vorzustellen.“ Wer schließlich OBM-Kandidat der Piraten in Leipzig wird, soll danach auf einem Kreisparteitag beschlossen werden. Ziel des offenen Verfahrens sei es, so Schulmann, den Bürgern eine transparente Mitmachpolitik bis hin zum Rathaus anzubieten und so das Interesse für die Politik in Leipzig zu steigern.

Grundsätzlich kann sich jeder bei den Piraten bewerben, der die formalen Kriterien zur Wahlzulassung erfüllt. Nach Angaben der Stadtverwaltung müssen Kandidaten beispielsweise zwischen 21 und 65 Jahren alt sein. Die Wahl findet am 27. Januar 2013 statt.

Den Fragenkatalog der Piratenpartei und weitere Informationen zum Verfahren finden Sie hier.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa 5000 Sportler haben sich bisher für den diesjährigen Stadtlauf am 2. September in Leipzig angemeldet. Darunter ist auch Nils Schumann - als Olympiasieger über 800 Meter aus dem Jahr 2000 wohl der prominenteste Läufer im Teilnehmerfeld.

10.01.2017

Ab Montag, den 30. Juli, ist die Überquerung des Tröndlinrings von und zu der Gerberstraße für Autofahrer wieder möglich. Das teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Freitag mit.

27.07.2012

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wollen im kommenden Jahr einen neuen Standort am Georgiring 1-3 beziehen. „Mit dem Umzug verbunden ist eine deutliche Senkung der Kosten“, wird Ulf Middelberg, Sprecher der LVB-Geschäftsführung, in einer Mitteilung am Freitag zitiert.

27.07.2012
Anzeige