Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Schule für blinde und sehbehinderte Kinder in Grünau bekommt neuen Schulbus
Leipzig Lokales Leipziger Schule für blinde und sehbehinderte Kinder in Grünau bekommt neuen Schulbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 02.04.2014
Blick über den Leipziger Stadtteil Grünau. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

V. finanziert und wird für Klassenfahrten, Wandertage und Unterrichtsexkursionen benutzt.

Durch einen Spendenlauf und individuelle Stifter sammelte der Förderverein im letzten Jahr eine Gesamtsumme von 24.000 Euro. Beim ersten Lauf im Herbst 2013 wurden 7000 Euro durch Eltern und Leipziger Bürger zusammengebracht. Die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ leistete den größten Betrag mit 10.000 Euro. Andere Förderer waren das BMW Werk Leipzig (2000 Euro), die Sparkasse Leipzig (1500 Euro), das Möbelhaus Porta (1500 Euro) sowie die Höfe am Brühl (2000 Euro).

Nach Angaben des Fördervereins musste der alte Schulbus der Schule nach 15 Jahren Laufzeit aus technischen Gründen im letzten Sommer außer Betrieb gestellt werden.

Krysta Brown

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Runter vom Gas vor Leipzigs Kitas, Horten und Schulen: Bis Mitte 2015 sollen dort, wo es rechtlich möglich ist, Tempo 30 eingeführt werden. Grundlage wird das Ergebnis der Einzelfallprüfungen sein.

02.04.2014

Ob ein neues Fachmarktzentrum in Plagwitz oder die Bleichertwerke in Gohlis - die CG-Gruppe treibt jetzt gleich sechs große Bauvorhaben in Leipzig voran, ist zum größten hiesigen Projektentwickler geworden.

01.04.2014

Leipzigs Ökolöwen haben die Aktion "Mach's leiser" angeschoben. An 27 Stellen im Stadtgebiet wollen sie Lärm reduzieren und schützenswerte Ruhezonen erhalten (die LVZ berichtete).

01.04.2014
Anzeige