Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Schwimmhallen ab Montag wieder geöffnet - Einschränkungen am Wochenende
Leipzig Lokales Leipziger Schwimmhallen ab Montag wieder geöffnet - Einschränkungen am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 09.08.2010
Anzeige

Mit Ausnahme der Grünauer Welle und der Schwimmhalle Nord bleiben die Einrichtungen an den Wochenenden allerdings noch bis zum Ende der Freibadsaison geschlossen.

Geschlossen bleibt die Schwimmhalle Mitte in der Kirschbergstraße. Dort laufen im Moment umfangreiche Modernisierungsarbeiten. Bis Ende September kann dort nicht geschwommen werden.

Die Freibäder öffnen noch bis Anfang September täglich ihre Pforten. Mit dem Ende der Sommerferien verkürzt sich die tägliche Öffnungszeit allerdings um eine Stunde. Geschwommen werden kann nun montags bis sonntags von 10 bis 19 Uhr.

Die Sommerpause hat die Sportbäder Leipzig GmbH nach eigenen Angaben dazu genutzt, in den Hallen Verschiedenes zu erneuern. So wurde in der Schwimmhalle Nordost das Filtermaterial ausgetauscht und ebenso wie in der Schwimmhalle Nord die Chlorungsanlage erneuert. An der Halle in der Kleiststraße behebe man zudem noch Frostschäden. Insgesamt ließ sich das Unternehmen die Arbeiten mehr als 350.000 Euro kosten.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach sechs Wochen Umleitung verkehren die Straßenbahnlinien 2 und 15 ab Montag wieder normal. Wie die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mitteilten, ist die Prager Straße in Probstheida ab diesem Zeitpunkt wieder befahrbar, zumindest für die Straßenbahnen.

08.08.2010

Der Cospudener See im Leipziger Süden feiert am Samstag seinen ersten runden Geburtstag. Zum Zehnjährigen spielt am Abend ab 20 Uhr eine Jazzkapelle. Höhepunkt der Jubiläumsfeier ist bei Anbruch der Dunkelheit ein Feuerwerkstheater.

07.08.2010

Zur Bekämpfung des Alkoholmissbrauchs bei Kindern und Jugendlichen gehen Suchthelfer in Leipzig künftig einen neuen Weg. Junge Koma-Säufer, die in der Klinik gelandet sind, bekommen noch am Krankenbett Besuch von einer Fachkraft.

06.08.2010
Anzeige