Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Seniorensicherheitsberater für Engagement ausgezeichnet
Leipzig Lokales Leipziger Seniorensicherheitsberater für Engagement ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 15.06.2016
Die Ehrung erfolgte im Neuen Rathaus. (Archivbild) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat am Mittwoch im Neuen Rathaus die zehn Seniorensicherheitsberater des Kommunalen Präventionsrates Leipzig (KPR) für ihr Engagement geehrt. Bereits seit fünf Jahren beraten sie Treffs, Vereine und Gruppen in Sicherheitsfragen. Ziel sei es, das ältere Bürger über die Verhaltensweisen zur Vermeidung von Kriminalität informiert werden, so die Stadt Leipzig am Mittwoch.

„Die Seniorensicherheitsberater sind ein klares Statement, dass sich die Leipziger eben nicht nur auf Polizei und Ordnungsamt verlassen, wenn es um ihre eigene Sicherheit und die ihrer Mitmenschen geht“, so Oberbürgermeister Burkhard Jung. „Durch Ältere bei Älteren ein Bewusstsein zu schaffen und praktische Tipps zu Vorgehensweisen von zum Beispiel Betrügern zu vermitteln, ist eine wunderbare Idee. Ergänzend zu den Ordnungsbehörden kann so das Maximum getan werden, um den Senioren in unserer Stadt ein sicheres Gefühl und einen sorgenfreien Alltag zu ermöglichen.“

Mit ihrem Beratungsangebot wollen die Ehrenamtler dazu beitragen, das Sicherheitsgefühl von Senioren zu stärken. Themenschwerpunkte der Vorträge sind zum Beispiel die Vermeidung von Einbrüchen, Trickdiebstahl sowie Verhalten bei Bankgeschäften und im Urlaub. Auch der sogenannte „Enkeltrick“ steht auf der Agenda der Seniorensicherheitsberater. Neben der Stadt Leipzig bringen sich auch die Polizeidirektion Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe und die Freiwilligen-Agentur in die Sicherheitsinitiative ein.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben am Mittwoch den Betriebshof Dölitz eröffnet. Damit stehen im Süden der Stadt neueste technische Anlagen für die Wartung des Fuhrparks zur Verfügung.

15.06.2016

Das schwere Gewitter vom Dienstag hat im Norden Leipzigs eine Ampelanlage zerstört. Dort hatte der Blitz eingeschlagen. Die Reparatur dauert noch bis nächste Woche

15.06.2016

Die ganze Welt als Modellbahn-Schaukasten – diesem geheimen Kinderwunsch kommt die sogenannte Tilt-und-Shift-Fotografie schon sehr nahe. Mithilfe dieser Technik, lassen sich Luftaufnahmen in Miniaturwelten verwandeln.

15.06.2016
Anzeige