Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Stadtbad: Rathaus hält an Verkauf fest

Zukunft ungewiss Leipziger Stadtbad: Rathaus hält an Verkauf fest

100 Jahre alt wird das Stadtbad im kommenden Jahr. Von einer Wiedereröffnung ist es jedoch weiter entfernt denn je. "Die Verhandlungen mit dem potenziellen Investor zum Verkauf des Stadtbades laufen derzeit noch", sagte ein Sprecher des Wirtschaftsbürgermeisters jetzt.

Mit dem Stadtbad verbinden viele Leipziger gute Erinnerungen. Doch wie es mit der 2004 geschlossenen Einrichtung weitergeht, steht in den Sternen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. 100 Jahre alt wird das Stadtbad im kommenden Jahr. Von einer Wiedereröffnung ist das einst erste Wellenbad Europas jedoch weiter entfernt denn je. Im April 2014 bekam Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht (CDU) vom Stadtrat die Erlaubnis, den Verkauf der Immobilie in der Eutritzscher Straße zum Mindestpreis von einer halben Million Euro einzuleiten - sofern eine künftige "Bad- oder badähnliche Nutzung" gewährleistet ist. Wie berichtet, gab es nur einen seriösen Interessenten, einen westfälischen Bäderbetreiber.

"Die Verhandlungen mit dem potenziellen Investor zum Verkauf des Stadtbades laufen derzeit noch", sagte ein Sprecher des Wirtschaftsbürgermeisters jetzt auf LVZ-Anfrage. "Wir sind weiterhin bestrebt, das Stadtbad unter den Maßgaben der bestehenden Stadtratsbeschlüsse zu veräußern." Bis dahin unterstütze die Kommune die Arbeit der Förderstiftung Leipziger Stadtbad, "welche wir für sehr wichtig für den Erhalt der Immobilie ansehen". Die Stiftung darf das Gebäude seit einigen Jahren für Veranstaltungen nutzen. Sonst würde das 2004 wegen Baufälligkeit geschlossene Bad auch heute noch völlig leer stehen. Notwendige Instandhaltungen werden deshalb vorgenommen, auch das Dach wurde bereits mit Millionenaufwand erneuert.

Seit dem Auszug der Stadtwerke-Verwaltung steht das Nachbargebäude des Bades leer. Beobachter schätzen, dass eine Sanierung des Stadtbades in Kombination mit dem Nachbargebäude größere Entwicklungschancen böte. In den Überlegungen des Rathauses spielt das bislang allerdings keine Rolle. Man verfolge "keine Pläne zum Ankauf des Nachbargebäudes", hieß es im Wirtschaftsdezernat. Auch eine eigenständige Sanierung des Stadtbades durch die Kommune sei derzeit nicht geplant. Ein vor zwei Jahren erstelltes Gutachten war zum Ergebnis gekommen, dass für eine Weiternutzung 25 Millionen Euro investiert werden müssten.

In die mittlerweile wiedereröffnete Kongre ßhalle sind dagegen mehr als 37 Millionen Euro geflossen. Sie ist eines der identitätsstiftenden Bauwerke Leipzigs. So wie das Stadtbad, mit dem Tausende Leipziger noch heute persönliche Geschichten verbinden. Als die Leipziger Messe als Investor der Kongreßhalle ausstieg, rekonstruierte die Stadt die geschichtsträchtige Immobilie über ihre Zoogesellschaft kurzerhand selbst. So ein Engagement würden sich viele Leipziger von ihrer Kommune wohl auch für das Stadtbad wünschen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2015

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr