Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Stadtrat kümmert sich um Probleme mit den gelben Säcken

Duales System Deutschland Leipziger Stadtrat kümmert sich um Probleme mit den gelben Säcken

Im Streit um die Entsorgung des Plastikmülls wird der Ton rauer. Stadträte und der Verband Wohneigentum Sachsen neben sich der Klagen aus Leipziger Siedlungsgebieten an, dass die Säcke unhygienisch seien und durch Tonnen ersetzt werden müssen.

Weil die Abfallmengen wachsen, wächst auch das Problem der Lagerung der gelben Säcke. Häufig verschaffen sich Mäuse, Marder oder Waschbären Zugang zu den Säcken, reißen sie auf und verstreuen den Inhalt in ganzen Straßenzügen.

Quelle: LVZ

Leipzig. Die gelben Säcke werden jetzt ein Thema für den Stadtrat: Weil immer mehr Leipziger Siedler den Ersatz der schnell reißenden Säcke durch gelbe Tonnen fordern (die LVZ berichtete), will die CDU-Fraktion in der Ratssitzung am Mittwoch unter anderem wissen, welche Kosten bei einem Wechsel zu gelben Tonnen anfallen und was gegen eine kurzfristige Umstellung spricht. Im Verband Wohneigentum Sachsen laufen die Vorbereitungen für Abstimmungen in Siedlungen an, die einen Wechsel wollen. „Anschließend wissen wir, wie viele Leipziger Siedler den Umtausch wollen“, sagt Verbandsvorsitzender Wolfram Heine. „Dann reden wir darüber, dies so schnell wie möglich zu realisieren.“ Die Hygieneprobleme und der Ärger mit den ständig reißenden Säcken seien so groß, dass kein Aufschub möglich sei. Wie berichtet hat der städtische Eigenbetrieb Stadtreinigung zugesichert, dass Siedlungen mit einem Mehrheitsvotum für Tonnen umgestellt werden. Zwischen dem Verband und dem Eigenbetrieb gibt es inzwischen aber Unstimmigkeiten darüber, wie deutlich das Abstimmungsergebnis ausfallen muss. „Ursprünglich sollte eine qualifizierte Mehrheit von 70 Prozent ausreichend sein“, schildert Verbandsvorsitzender Wolfram Heine. „Doch jetzt will die Stadtreinigung, dass es mehr sein sollen.“ Es würde Jahre dauern, die letzten 30 Prozent der Siedler zu überzeugen. „70 Prozent sind für uns die oberste Grenze“, so Heine. Die Stadtreinigung stellt dies auf Nachfrage anders dar. „Uns ist das egal“, sagt Betriebsleiter Frank Richter. Er wolle nur vermeiden, dass die 30 Prozent unzufriedene Siedler in seinem Unternehmen weiter auf gelbe Säcken bestehen. „In jeder Siedlung wird es nur eine Art der Sammlung geben.“ Viele Siedler haben ebenfalls Probleme mit dem städtischen Eigenbetrieb – unter anderem beim Umstellungszeitpunkt.

Alle Vorwürfe und die Position der Stadtreinigung lesen Sie ausführlich im LVZ-E-Paper und in der Printausgabe vom 18.4.2016.

Von Andreas Tappert

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr