Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Stadtreinigung eröffnet Brunnensaison
Leipzig Lokales Leipziger Stadtreinigung eröffnet Brunnensaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 25.03.2010
Anzeige

. Ab dem 29. März werden die städtischen Brunnen und Wasserspiele nacheinander wieder in Betrieb genommen.

Den Anfang macht der Mendebrunnen auf dem Augustusplatz. Frisch bepflanzt wird in ihm am kommenden Montag erstmals in diesem Jahr wieder Wasser laufen. Bis Ostern sollen außerdem unter anderem der Rathausbrunnen, die Brunnen der Fritz-von-Harck-Anlage, die Wasserstelle an der Nikolaikirche, sowie die Brunnen in der Peters- und in der Grimmaischen Straße wieder sprudeln.

Nach den Feiertagen sollen die Anlagen außerhalb des Stadtzentrums folgen. So wird ab Mitte April wieder Wasser aus den Fontänen im Johannapark, im Clara-Zetkin-Park, an der Bruckner-Allee und im Palmengarten fließen.

Zur Galerie
Der langersehnte Frühling mit seinen warmen Temperaturen ist endlich da und damit ist es Zeit für die Leipziger Stadtreinigung die Brunnensaison zu eröffnen. Ab dem 29. März werden die städtischen Brunnen und Wasserspiele nacheinander wieder in Betrieb genommen. Den Anfang macht der Mendebrunnen auf dem Augustusplatz.

Doch auch in diesem Jahr gibt es zu Anfang der Saison wieder Bausstellen an den Leipziger Wasserstellen. So bleiben unter anderem der Opernbrunnen aufgrund von Rissen im Becken und die Anlage am ehemaligen Ringcafè wegen erforderlichen Sanierungsarbeiten vorerst noch trocken gelegt. Für den Märchenbrunnen am Dittrichring und den Brunnen am Alleecenter in Grünau sucht die Stadt Leipzig hingegen noch nach Partnern, die finanzielle Unterstützung zur Inbetriebnahme der Quellen geben können.

Julia Wick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig. Die Stötteritzer Spielkiste zieht um. Das Kinder- und Jugendkulturzentrum öffnet am Freitag zum letzten Mal seine Türen in seiner bisherigen Einrichtung in der Holzhäuser Straße 1. „Wir haben schon länger über einen Umzug nachgedacht, doch bisher gab es einfach kein passendes neues Domizil“, erklärte Kristina Daßler, Mitarbeiterin der Spielkiste.

25.03.2010

Eine quälend lange Personalsuche fand am Mittwoch in nur 31 Minuten ihr Ende. Um 14.44 Uhr erklärte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) CDU-Stadtrat Torsten Bonew zum neuen Leipziger Finanzbürgermeister.

25.03.2010

Auf dem Plagwitzer Kirow-Gelände hat am Mittwochabend der Einbau der ersten neuen Radnaben in die 15 vorsorglich stillgelegten Straßenbahnen vom Typ Leoliner begonnen.

24.03.2010
Anzeige