Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Stadtwerke warnen vor Spam-Mails
Leipzig Lokales Leipziger Stadtwerke warnen vor Spam-Mails
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 21.10.2016
Die Stadtwerke warnen vor gefälschten E-Mails. Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

„Gescheiterter Anruf, Freitag 14.10.2016“ – so lautet der Betreff einer E-Mail, die Kunden vermeintlich von den Stadtwerken Leipzig erhalten haben. Das Unternehmen betonte am Freitag aber: Es handelt es sich bei dieser und ähnlichen Nachrichten mit großer Wahrscheinlichkeit um Spam oder Betrugsversuche. Die Anhänge sollen auf keinen Fall geöffnet werden. Auch Links sollen nicht angeklickt werden. Am besten werden die Mails sofort gelöscht.

Kunden hatten die Stadtwerke auf die Spam-Mails aufmerksam gemacht. Da ihnen Absender und Inhalt merkwürdig erschienen, informierten sie den Energieversorger. In den betreffenden Nachrichten werde Kunden mitgeteilt, dass ihre Heizung nicht mehr auf dem aktuellsten Stand sei und kostenlos ersetzt werden müsse. Auch eine zusätzliche Förderung wurde versprochen. Wie die Stadtwerke mitteilen, kann nur E-Mails vertraut werden, deren Absender auf „@L.de“ beziehungsweise auf „@netz-leipzig.de“ enden.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anmeldungen für mehrere Demonstrationen in Leipzig: Am Samstag will die Initiative „Rassismus tötet! Leipzig!“ durch die Stadt laufen, für Montag rufen unter anderem Grüne und Linke zu einer Demo auf. Anfang November hat Legida einen Aufmarsch angemeldet – zeitgleich zu einer linken Gruppe.

21.10.2016

In Teil 10 unserer LVZ-Familienserie stellen wir die Grünauer Welle vor. Wir begleiten eine Familie beim Besuch in dem Hallenbad. Wir interviewen eine Expertin, die erklärt, wie man seine Kleinen am Besten ans Schwimmen heranführt, und liefern einen großen Service zu Schwimmkursen und speziellen Angeboten in der Stadt.

24.10.2016

Seit dieser Woche gibt es die Stadt Leipzig auch als 3D-Ansicht. Wie die Gebäude in der Messestadt von allen Seiten aussehen, kann man unter anderem mit dem Onlinedienst Google Maps herausfinden.

20.10.2016
Anzeige