Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Sunda-Gavial De Gaulle zieht in den Zoo Dresden
Leipzig Lokales Leipziger Sunda-Gavial De Gaulle zieht in den Zoo Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 22.09.2015
Sunda-Gavial De Gaulle im Gondwana-Land im Leipziger Zoo. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig/Dresden

Die seit dem Tod von Leistenkrokodil Max im Juli leerstehende Krokodilanlage im Prof. Brandes-Haus des Dresdner Zoos wird wieder belegt. Im November soll ein Sunda-Gavial namens De Gaulle aus dem Leipziger Zoo in die Anlage einziehen. Derzeit wird das Gehege umgebaut und vorbereitet, teilte der Dresdner Zoo mit.

De Gaulle ist vermutlich 1971 geschlüpft und derzeit gut vier Meter lang. Erst 2012 ist De Gaulle aus dem Tierpark Berlin nach Leipzig gezogen.

Sunda-Gaviale, die zu den Krokodilen zählen, gehören zu den seltenen Arten und sind vom Aussterben bedroht. Derzeit gibt es noch etwa 2.500 verbliebene Exemplare. Die Tiere können bis zu fünf Meter lang werden. Sie sind in den Süß- und Brackwassergebieten der malaiischen Halbinsel sowie in Sumatra, Borneo und Java beheimatet.

Franziska Schmieder

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Beseitigung von Hochwasserschäden - Inselteich im Leipziger Clarapark wird saniert

Seit einigen Tagen wird mit der Teich-Terrasse ein beliebter Ruhepunkt am Inselteich im Clara-Zetkin-Park saniert. Um die Arbeiten an den maroden Fundamenten der Terrasse zu ermöglichen, musste im Vorfeld der Wasserspiegel abgesenkt werden.

22.09.2015

Nur zwei Scheiben Brot, verdreckte Waschräume: Die Leipziger Initiativen Refugee Support LE und „Menschen.Würdig“ prangern Mängel bei der Flüchtlingsunterbringung auf der Neuen Messe an. Die Landesdirektion weist die Vorwürfe als „mindestens übertrieben“ zurück.

23.09.2015
Lokales 100 Jahre Leipziger Hauptbahnhof - Der tragische 28. Geburtstag

Leipzigs imposanter Hauptbahnhof feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Das bekannte Bauwerk hat eine bewegte Geschichte hinter sich. In einer Serie blickt die LVZ zurück – heute: die Zerstörung.

13.10.2015
Anzeige