Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Tunnel-Klo ist ein ganz stilles Örtchen

Markt Leipziger Tunnel-Klo ist ein ganz stilles Örtchen

Er ist einer der belebtesten Plätze in Leipzig: der Markt. Doch die öffentliche Toilette im City-Tunnel steht nur wenige Stunden in der Woche offen. Das erhöht bei manchem, der dort vor verschlossener Tür steht, nicht nur den Druck, sondern auch den Unmut.

Abgesehen von Innenstadt-Events ist die öffentliche Toilette nur an zwei Tagen in der Woche geöffnet.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Not mit der Notdurft: Die öffentliche Toilette unterm Markt hat wohl noch nie Besuch eben jenes Esels erhalten, aus dem hinten auf Kommando die Goldstücke nur so herauspurzeln. Denn genau das ist wohl der Grund, warum das niegelnagelneue WC im City-Tunnel im wahrsten Sinne des Wortes ein ganz stilles Örtchen geworden ist. Wen der Harndrang plagt, der steht an diesem Klo in bester Innenstadt-Lage neuerdings meist vor geschlossener Tür.

Ein Aushang informiert über die Änderungen der Öffnungszeiten. Von Sonntag bis Donnerstag ist das WC nun geschlossen, wie die Leipzigerin Christine Funk verärgert berichtet. Schon Kind, so die 73-Jährige, habe sie immer die Toiletten am Markt aufgesucht, wenn sie und ihre Mama beim Innenstadt-Bummel „mal mussten“. Kürzlich stand sie dort das erste Mal und völlig unerwartet vor verschlossener Tür.

Seit einiger Zeit ist die öffentliche Toilette unterm Markt, die der Stadt gehört, nur noch freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, an allen anderen Tagen geschlossen. Da will ein Besuch in der City wohl durchdacht sein, soll er nicht in die Hose gehen. Nur zu besonderen Events wie den derzeit stattfindenden Markttagen ist das Tunnel-Klo jeden Tag von 9 bis 21 Uhr für die Innenstadt-Besucher da. Einzig wohltuende Aussicht: Die Gebühren von einem Euro pro Erwachsenem und 50 Cent je Kind von 7 bis 12 Jahre garantieren zumindest einen Toilettengang in sauberer Umgebung.

Michael Jana, Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes Leipzig, erklärt das Dilemma. Die Toilettenanlage sei an einen Betreiber vermietet, der in Abstimmung mit der Stadt die Öffnungszeiten zunächst befristet stark verkürzt habe. „Anlass dieser Maßnahme“, so Jana, „sind wirtschaftliche Gründe, die im wesentlichen mit den hohen Personalkosten im Zusammenhang mit der niedrigen Kundenfrequenz in Verbindung stehen.“ Aha, zu wenig Kundschaft also.

Bleibt da nur zu hoffen, dass der Goldesel nicht eines Tages doch mit zusammengekniffenen Läufen vor verschlossener Türen steht – und Stadt und Toilettenbetreiber so ihre Chance auf ein ganz großes Geschäft verpassen.

Von Louisa Esther Glatthaar

Leipzig, Markt 51.340408 12.374329
Leipzig, Markt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr