Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Uni-Klinikum richtet Lebertumor-Zentrum ein
Leipzig Lokales Leipziger Uni-Klinikum richtet Lebertumor-Zentrum ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:23 09.09.2016
Uni-Klinikum in der Liebigstraße: Es verfügt jetzt auch über ein Lebertumor-Zentrum.  Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
LEIPZIG

 
 Auch für die Diagnostik und Behandlung von gut- und bösartigen Wucherungen der Gallenwege ist die interdisziplinäre Einrichtung zuständig, als deren Sprecher Professor Thomas Berg fungiert. Er leitet am UKL auch die Sektion Hepatologie.

Zwar verfüge die Leber über starke Regenerationskräfte, gleichzeitig sei sie aber ein empfindliches Organ mit einer zentralen Rolle für den gesamten Organismus, sagte Berg und verwies auf die große Bandbreite der Behandlungsmöglichkeiten am Zentrum. Sie reichen von Medikationen und Chemotherapien über minimalinvasive radiologische Verfahren bis zu Operationen und Organverpflanzungen. Darunter auch Lebend-Transplantationen, bei denen den Patienten ein Stück der Leber von Spendern eingesetzt wird.

 .

Beim Limax-Test wird eine Substanz in die Vene gespritzt, die nur in der Leber verstoffwechselt wird. Anhand von Bestandteilen in der Atemluft lässt sich dann die potenzielle Leistungsfähigkeit der Leber ermitteln. Seehofer: „Wir können so sehr gut abschätzen, über wie viel Funktionsreserve und damit Kraft zur Regeneration das Organ noch verfügt.“ Vor allem für die Operationsplanung seien diese Informationen wichtig. „Durch die Funktionsmessung lässt sich das Risiko für einen Eingriff stark verringern“.

Zu den besonderen Schwerpunkten des Zentrums zählt die Behandlung von Gallenwegskrebs. Problem dabei: Er wird oft erst in einem späten Stadium erkannt. Deshalb widmen sich die Mediziner forschungsseitig diesem Thema – und dem der Lebertumore unter speziellen Fragestellungen.

 

Von Mario Beck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Traurige Gesichter gibt es derzeit bei etlichen Hobbyfußballern sowie rund 200 sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Leipziger Süden. Denn nach 25 Jahren wird sich ihr Sportverein SV Azubi am 31. Dezember auflösen, bestätigt der Vorsitzende Norman Pustkowski.

11.09.2016

Noch bis Anfang Oktober reparieren die Leipziger Verkehrsbetriebe die Gleise an der Haltestelle Goerdelerring. Die Straßenbahnlinien 1, 9 und 14 fahren ab Samstag in dem Bereich zwar wieder in ihrem gewohnten Linienweg, insgesamt kommt es ab Montag aber weiter zu Umleitungen.

08.09.2016
Lokales Schwimmhalle Leipzig-Schönefeld - Umbau läuft auf Hochtouren

Von außen ist noch nicht viel zu sehen, aber im Inneren sind die Bauarbeiter bei der Sanierung der Schwimmhalle Nordost gut vorangekommen. Aber das alte Becken aus DDR-Zeiten wird nicht ausgewechselt – es ist noch in einem guten Zustand.

08.09.2016
Anzeige