Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Verkehrskonzept: Senioren-Union spricht von Verteufelung des Autos

Leipziger Verkehrskonzept: Senioren-Union spricht von Verteufelung des Autos

Die Senioren der Leipziger CDU haben den geplanten Verkehrsentwicklungsplan der Stadt kritisiert. Besonders an der Förderung des Fahrradverkehrs stößt sich Konrad Riedel, Kreisvorsitzender der Senioren-Union.

Voriger Artikel
Sachsen startet ungewöhnlich warm in den November - Neuer Rekordwert in Leipzig
Nächster Artikel
Wohnkostenbelastung in Leipzig sinkt - Stadt will dennoch Anstieg vorbeugen

Kreisvorsitzender der Senioren-Union: Konrad Riedel (CDU) (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Radfahrer würden in Leipzig einseitig bevorzugt, warf er der Kommune vor. Riedel, der zuletzt gegen von ihm sogenannte „Rüpel-Radler“ auf Gehwegen vorging, kritisiert insbesondere die Markierung von Radfahrstreifen auf Straßen, so dass Autos und der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) weniger Platz auf der Fahrbahn hätten.

Es brauche nicht nur Radwege, „sondern in gleichem Maße auch intakte Fußwege, einen schnellen und zuverlässigen ÖPNV und einen zügigen Pkw-Verkehr, den Wirtschaftsverkehr nicht zu vergessen“, so Riedel in einer Mitteilung vom Wochenende. Welche Vorteile Leipzigs Senioren von einer Förderung des Wirtschaftsverkehrs hätten, begründet der CDU-Stadtrat nicht.

Am Konzept von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) begrüßt Riedel, dass dieses ausdrücklich Planungen für den Fußverkehr und Gehwege enthält. Der diese Woche in die Fachausschüsse eingebrachte Stadtteilentwicklungsplan sieht unter anderem Lösungen vor, um den Anteil von Fuß- und Radverkehr sowie des ÖPNV zu erhöhen. Riedel spricht in diesem Zusammenhang von Maßnahmen zur Einschränkungen des privaten Autoverkehrs. Alle Leipziger seien auf intakte Fußwege und einen kostengünstigen ÖPNV angewiesen, so der CDU-Mann, in bestimmten Situationen aber auch das Auto. „Dies zu verteufeln, bedeutet nicht nur Diskriminierung mancher Bürger, sondern auch viele Leipziger Arbeitsplätze zu gefährden.“

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr