Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Vierlinge entwickeln sich gut und nehmen zu - Zwei Babys erhalten noch Infusion
Leipzig Lokales Leipziger Vierlinge entwickeln sich gut und nehmen zu - Zwei Babys erhalten noch Infusion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 23.01.2012
Janett, Marcus und John Lucas Mehnert freuen sich darauf, ihre Vierlinge nach Hause zu holen. Quelle: Regina Katzer
Leipzig

Während die Frühchen Kim und Jasmin am Tag mit etwa 170 Milliliter Milch ernährt werden, bekommen ihre Schwestern Laura und Sophie noch eine Infusion aus Eiweißen, Kohlenhydraten und Salzen. Für die Ernährung wichtige Fette erhalten sie über die Milch. Die Mädchen wiegen inzwischen mehr als ein Kilogramm. „Wir sind sehr zufrieden. Alle liegen deutlich über dem Geburtsgewicht.“

Laura, Sophie, Jasmin und Kim waren am 6. Januar als Frühchen auf die Welt gekommen. Der kleinste Vierling bereitete den Ärzten die meisten Sorgen. Sophie hatte Probleme, alleine zu atmen. Ihr geht es besser: Sie wird nicht mehr von der Beatmungsmaschine mit Sauerstoff versorgt, bekommt aber noch eine Atemhilfe. Über einen dünnen Schlauch wird ein leichter Überdruck im Rachenraum erzeugt, der ihr das Atmen erleichtert.

„Das geht nicht von heute auf morgen. Da braucht es noch etwas Geduld“, sagte Thome. Seit vergangener Woche dürfen die Eltern mit ihren Mädchen richtig kuscheln. Die Kinder sind eine kleine Sensation, denn die Wahrscheinlichkeit von eineiigen Vierlingen liegt Experten zufolge bei 1 zu 13 Millionen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundesgerichtshof hat das Urteil gegen den Mörder des 19 Jahre alten Irakers Kamal K. aus Leipzig bestätigt. Die Revision sei als unbegründet verworfen worden, teilte der 5. Strafsenat am Montag in Leipzig mit (5 StR 490/11, Beschluss vom 10. Januar).

23.01.2012

[gallery:500-1407446998001-LVZ] Leipzig. Der Schaden an der Fernwärmeleitung der Leipziger Stadtwerke ist größer als zunächst angenommen. Bei Rammarbeiten für Masten der Deutschen Bahn wurden am Donnerstag gleich zwei Rohre beschädigt, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß.

22.01.2012

Am kommenden Freitag gedenkt Leipzig der Opfer des Nationalsozialismus. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) lädt am bundesweiten Gedenktag um 14.30 Uhr an die Gedenkstätte Abtnaundorf, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit.

20.01.2012