Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Wagenburg-Bewohner demonstrieren auf dem Markt für eigenen Stellplatz

Leipziger Wagenburg-Bewohner demonstrieren auf dem Markt für eigenen Stellplatz

Sechs Lastwagen und ein Wohnanhänger rollten am Samstagmittag auf den Leipziger Marktplatz. Mit großen Transparenten machten die Bewohner der Wagenburg in Plagwitz ihrem Ärger über den seit Monaten andauernden Stellplatzstreit Luft.

Voriger Artikel
Leipziger Hauptbahnhof am Wochenende zeitweise gesperrt - Behinderungen für Reisende
Nächster Artikel
Leipzigs Einwohnerzahl klettert auf über 542.000 – Sachsen steuert Rekord bei Zuzügen an

Die Bewohner der Leipziger Wagenburg haben am Samstag auf dem Marktplatz demonstriert. Sie fordern einen eigenen Stellplatz für ihre mobilen Behausungen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Zu der Kundgebung unter dem Motto „Jetze Wagenplätze“ kamen rund 60 Teilnehmer. Die Alternativen fordern eine eigene Fläche für ihre mobilen Behausungen – die Kommune deutet grundsätzlich Kompromissbereitschaft an.

„Wir sind hier, weil die Stadt bislang nicht bereit ist, mit uns zu sprechen“, sagte Peter, einer der Wagenburg-Bewohner, der seinen vollen Namen nicht nennen wollte. „Es gab von beiden Seiten Angebote für gemeinsame Gespräche über die aktuelle Situation und wie es weiter gehen soll. Aber es kam nie zu einem Termin“, beklagte er.

phpcbeedc425c201302091330.jpg

Leipzig. Sechs Lastwagen und ein Wohnanhänger rollten am Samstagmittag auf den Leipziger Marktplatz. Mit großen Transparenten machten die Bewohner der Wagenburg in Plagwitz ihrem Ärger über den seit Monaten andauernden Stellplatzstreit Luft. Die Alternativen fordern eine eigene Fläche für ihre mobilen Behausungen – die Kommune deutet grundsätzlich Kompromissbereitschaft an.

Zur Bildergalerie

Stadt prüft mehrere Grundstücke auf Tauglichkeit

Derzeit stehen die 16 Wagen auf einem schmalen Streifen zwischen Jahrtausendfeld und Karl-Heine-Kanal – ein Provisorium. Stattdessen wollen die Bewohner eine dauerhafte Lösung, ein etwa 3000 Quadratmeter großes Grundstück zur nachhaltigen Nutzung für mindestens zehn Jahre. Aber nicht „am äußeren Rand der Stadt“, wie die Wagenburg-Leute in einem offenen Brief betonen, der auf dem Markt verteilt wurde.

Die Stadt signalisierte bereits im Vorfeld Gesprächsbereitschaft. Derzeit würden eine Handvoll Grundstücke auf Tauglichkeit geprüft, teilte Stadtsprecher Matthias Hasberg gegenüber LVZ-Online mit.

„Wir fühlen uns dennoch hingehalten und nicht ernst genommen“, heißt es von Seiten der Wagenbewohner. Es müsse sich dringend etwas tun: „Wir wollen ein Ende der Diskussion um wenige Meter und fordern den versprochenen Dialog.“

Die Kommentarfunktion ist bis auf Weiteres nicht verfügbar.

nöß/dk/lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr