Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Weihnachtsbaum ist wieder kein Leipziger

31 Meter hohe Fichte Leipziger Weihnachtsbaum ist wieder kein Leipziger

Die Leipziger sind zu klein, ein Vogtländer musste es sein: Das dritte Jahr in Folge stammt der Baum für den Weihnachtsmarkt nicht aus der Messestadt. Am 5. November kommt der Auserwählte nach Leipzig und bleibt dann zwei Monate.

Vorgänger und Nachfolger: Eine Fichte aus dem Vogtland schmückt auch in diesem Jahr wieder den Leipziger Weihnachtsmarkt.

Quelle: André Kempner / Stadt Leipzig

Leipzig. Und wieder das Vogtland: Zum dritten Mal in Folge kommt der Baum für den Leipziger Weihnachtsmarkt aus dem Südwesten Sachsens. Die stolze Fichte mit 31 Metern Höhe ist etwa 80 Jahre alt und bringt ein Gewicht von rund vier Tonnen auf die Waage. Sie wird am 4. November im Revier Erlbach des Naturparks Erzgebirge-Vogtland gefällt.

Bereits am darauffolgenden Morgen soll das weihnachtliche Gehölz an seinem neuen Platz in Leipzig aufgerichtet werden. Von den gut 30 Metern bleiben dann allerdings nur wenig mehr als 20 sichtbare Meter übrig: Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte, wird der Baum aus Sicherheitsgründen gekürzt, vier Meter verschwinden außerdem im Ständer unter der Erde.

Vom 9. November an erhält die Fichte ihren Schmuck. Jeweils 300 rote und goldene Kugeln sowie etwa 3000 Lichter lassen die Vogtländerin erstrahlen. Nach Angaben aus dem Rathaus kommt dabei energiesparende LED-Beleuchtung zum Einsatz.

Der diesjährige Leipziger Weihnachtsmarkt öffnet vom 24. November bis zum 23. Dezember. Der Baum ist noch ein wenig länger zu bewundern: Die Dekoration wird erst am 4. Januar abgenommen, einen Tag später verschwindet die Fichte, deren Holz danach weiterverarbeitet wird.

Eigentlich stammt der Leipziger Weihnachtsbaum traditionell aus der Messestadt. Doch dass die Stadtverwaltung die Fühler bis ins Vogtland ausgestreckt hat, liegt am trockenen Sommer und Schädlingsbefall: Die Leipziger boten in diesem Jahr deutlich weniger Bäume an. Und die, die zur Verfügung standen, waren allesamt zu klein.

Weitere Infos zum Leipziger Weihnachtsmarkt: www.leipzig.de/weihnachtsmarkt

Von maf

Erlbach 50.311935 12.374789
Erlbach
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr