Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger demonstrieren im Rahmen des Westbesuchs gegen Supermarkt im Felsenkeller

Leipziger demonstrieren im Rahmen des Westbesuchs gegen Supermarkt im Felsenkeller

Etwa 50 Demonstranten zogen am Samstagnachmittag von der Schaubühne Lindenfels zum Felsenkeller an der Kreuzung Zschochersche und Karl-Heine-Straße. Die Protestierer wollten ein Zeichen setzen gegen den möglichen Einzug eines Supermarkts in das historische Gebäude.

Voriger Artikel
Starkregen dezimiert Baumbestand - Wildpark Leipzig ist vorerst dicht
Nächster Artikel
Farbenmeer auf der Leipziger Festwiese - Holi-Festival zieht 15.000 Feierwütige an

Knapp 50 Leipziger demonstrierten am Samstag (22.06.2013) für den Erhalt des Felsenkellers in Leipzig als Veranstaltungsort und gegen eine Umwidmung des historischen Gebäudes zum Supermarkt.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. 14 Uhr lief der kleine Zug los, die Karl-Heine entlang hin zu dem neobarocken Gebäude.

Die Demonstration fand im Rahmen des Westbesuchs statt. Während der seit acht Jahren existierenden Veranstaltung präsentieren sich Künstler, Initiativen und Projekte aus Plagwitz und der Karl-Heine-Straße den Bürgern und treten für eine bunte, vielfältige Stadt ein.

php7426cc8fbf201306221900.jpg

Leipzig. Etwa 50 Demonstranten zogen am Samstagnachmittag von der Schaubühne Lindenfels zum Felsenkeller an der Kreuzung Zschochersche und Karl-Heine-Straße. Die Protestierer wollten ein Zeichen setzen gegen den möglichen Einzug eines Supermarkts in das historische Gebäude. 14 Uhr lief der kleine Zug los, die Karl-Heine entlang hin zu dem neobarocken Gebäude.

Zur Bildergalerie

Zu Wochenbeginn wurde bekannt, dass das historische Gebäude, in dem sich schon Karl-Liebknecht und Rosa Luxemburg an die Arbeiter wandten, zu einem Supermarkt umgewidmet werden soll. Mehrere Versuche den Felsenkeller als Veranstaltungsort zu etablieren, scheiterten in der Vergangenheit am baulichen Zustand des Gebäudes. Das Ordnungsamt der Stadt erteilte jeweils nur Einzelgenehmigungen. Offenbar fehlen den Betreibern die finanziellen Mittel zur Sanierung des Baus. Heinrich Neu, Leiter des Stadtplanungsamtes in Leipzig beruhigte: „Bisher haben aber nur Gespräche stattgefunden, ein Bauantrag wurde noch überhaupt nicht gestellt.“

joka/mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr