Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger erhalten Wahlunterlagen bis Ende August – Briefwahl ab Montag möglich

Leipziger erhalten Wahlunterlagen bis Ende August – Briefwahl ab Montag möglich

Ihre Unterlagen für die kommende Bundestagswahl erhalten Leipziger Wähler zwischen dem 28. und 31 August 2013 per Post zugeschickt. Die sogenannten Wahlberechtigungskarten enthalten alle nötigen Informationen zur Stimmabgabe, teilte das Wahlamt am Freitag mit.

Voriger Artikel
Einschränkungen im Zugverkehr am Leipziger Hauptbahnhof in der Nacht zum Sonntag
Nächster Artikel
Ultimatum für buntes Pflaster verlängert: Plagwitzer Kunsttanke gibt Atelier trotzdem auf

Stimmzettel in Wahlurne.

Quelle: Jens Wolf

Leipzig. Mit der Karte kann auch die Briefwahl beantragt werden.

Stimmberechtigte, die am 22. September verreist oder anderweitig verhindert sind, können den Antrag für die postalische Wahl stellen. Dieser Antrag muss zwingend schriftlich erfolgen.

Die ausgefüllte Wahlberechtigungskarte senden Interessierte dabei an folgende Adresse: Stadt Leipzig, Wahlamt, 04076 Leipzig.

php9iRa5b20130114215702.jpg

Die Briefwahlstelle hat am Montag, den 26. August, geöffnet.

Quelle: Andreas Döring

Wer seine Wahlberechtigungskarte nicht verschicken möchte, kann sich auch persönlich in der Briefwahlstelle im Neuen Rathaus (Eingang Lotterstraße) melden und dort sogar sofort abstimmen. Voraussetzung sind die ausgefüllten Wahlunterlagen und ein gültiger Ausweis. Auf elektronischem Wege kann die Briefwahl unter www.leipzig.de/wahlen beantragt werden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Die Briefwahlstelle öffnet ab Montag, den 26. August. Antragsstellungen sind montags und donnerstags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr sowie freitags zwischen 9 und 14 Uhr möglich. Am Freitag vor der Wahl hat die Briefwahlstelle zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet.

Wer bis 31. August keine Wahlberechtigungskarte erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, bittet das Wahlamt unbedingt um Rückmeldung.

Kontaktinformationen des Wahlamts:

Stadt Leipzig, Amt für Statistik und Wahlen (Wahlamt)

Wahlen allgemein:

per Post an: Wahlamt, 04092 Leipzig

Tel.: 0341 123-2865, E-Mail: statistik-wahlen@leipzig.de

Wahlschein- und Briefwahlanträge:

per Post an: Wahlamt, 04076 Leipzig

per Fax an 0341 123-2862

per E-Mail an briefwahl@leipzig.de

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr