Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger lieben Dreier: Gebrauchtwagenkauf unter der Lupe

Vier Räder und (k)ein Dach Leipziger lieben Dreier: Gebrauchtwagenkauf unter der Lupe

17.217 Euro – so viel werden durchschnittlich beim Gebrauchtwagenkauf in Leipzig ausgegeben. Im Angebot sind vor allem Volkswagen-Modelle – obgleich der Messestädter am liebsten einen 3er BMW erwerben möchte. Das legt zumindest eine Analyse des Portals Autoscout24 nahe.

Deutsche lieben Autos, Leipziger vor allem 3er BMW. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der 3er aus dem Hause BMW hat es den Pleißestädtern besonders angetan. Auch die Dresdner mögen blau-weiße Propeller-Boliden, allerdings gern auch etwas größer. In Chemnitz gibt man sich geerdeter, ein VW Golf dürfte genügen. Hallenser dagegen stehen vor allem Audis, im klammen Dessau mag man den dicken Benz. Nur in Jena geben sich die Bürger eher mit einem Ford Focus zufrieden.

All das geht aus einer Analyse des Online-Gebrachtwagenportals „Autoscout24.de“ hervor, die ihren Fundus von über 950.000 Fahrzeugen genauer unter die Lupe genommen haben. Demnach werden in Leipzig im Durchschnitt 17.217 Euro für einen nicht mehr ganz taufrischen PKW ausgegeben. Weit weniger als in Regensburg, dort lassen sich die Leute den Gebrauchten fast 24.000 Euro kosten.

Auch wenn die Jenaer eher in einen Focus einsteigen, so lassen sie sich diesen durchschnittlich 21.000 Euro kosten. Damit liegen die Thüringer auf dem sechsten Platz der deutschlandweiten Rangliste. Leipzig steht auf Platz 35, Chemnitz folgt auf Rang 40, Dresden auf 49. In der sächsischen Landeshauptstradt werden im Schnitt knapp 16.000 Euro investiert.

Auf der anderen Seite der A9 in Halle wechseln beim Gebrauchwagenkauf durchschnittlich nur 14.600 Euro den Besitzer, fast so viel wie in Berlin. Die Bitterfelder sind absolute Sparfüchse, geben noch mal 1300 weniger aus. In Frankfurt/Oder liegt der Preis völlig im Keller: 11.154 Euro im Schnitt.

Die Begehrlichkeiten in der Nachfrage spiegeln häufig nicht das Angebot wieder. In ganz Mitteldeutschland werden überwiegend Volkswagen zum Verkauf angeboten. Nur in Bitterfeld sticht der Ford Fiesta den VW Golf aus, in Plauen der Seat Leon.

Das Preisniveau verbleibt dabei fast auf dem Niveau des Vorjahres, heißt es in der Studie. Demnach wechseln pro Gebrauchtwagen durchschnittlich 16.634 Euro den Besitzer. Im Februar waren die Deutschen noch bereit 17.628 Euro für ein Vehikel auszugeben. Trotz des Preisrückganges sind die Kosten seit zwei Jahren um 6,3 Prozent gestiegen. 2013 konnten Autokäufer noch gut 1000 Euro beim Kauf sparen.

Bei all dem Zahlensalat gilt dennoch eine Regel für den Autokauf: Wer länger schaut und dabei die Preise vergleicht, schlägt eher ein Schnäppchen, als bei einem Ad-Hoc-Kauf. Und das gilt für alle Autohändler – im Netz und vor Ort.

51.338934 12.380981
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen multimedialen Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. Im zweiten Teil geht es in die ehemalige Maschinenfabrik vonn Philipp Swiderski. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr