Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger machen sich im Internet über Dresdner Striezelmarkt-Baum lustig – Fichte bleibt stehen

Leipziger machen sich im Internet über Dresdner Striezelmarkt-Baum lustig – Fichte bleibt stehen

Der Weihnachtsbaum auf dem Dresdner Striezelmarkt sorgt weiter für Wirbel. So kursieren im Internet Fotos, auf denen die 29 Meter hohe Fichte neben dem Leipziger Baum platziert ist – und dabei macht Dresden keine gute Figur.

Voriger Artikel
Lützner Straße wieder für den Verkehr offen – auch Baustelle am Adler fertig gestellt
Nächster Artikel
Nächste City-Tunnel-Etappe: Strecke zwischen Leipzig-Engelsdorf und Gaschwitz wird gesperrt

Der Leipziger Weihnachtsbaum macht tatsächlich einen besseren Eindruck als sein Dresdner Pendant.

Quelle: DNNOnline Montage

Dresden. Die hiesigen Verantwortlichen geben sich aber gelassen.

Der Leipziger Baum ist im Gegensatz zu seinem Dresdner Gegenstück übrigens nicht im Wald gewachsen. Der 18 Meter hohe Baum – immerhin elf Meter kleiner als der Dresdner – stammt von einem Privatgrundstück. "Ich versteh auch ehrlich gesagt nicht die Aufregung in der Bevölkerung.

Der Weihnachtsbaum ist ein Naturprodukt. Der kann nun mal nicht wie Heidi Klum aussehen", betont Heiko Müller, Abteilungsleiter des Staatsforstbetrieb Bezirk Dresden. Zudem wäre der sehr dichte aber eben auch breite Baum der Messestadt für den Striezelmarkt wohl nicht infrage gekommen. Denn in diesem Jahr durfte der Baum nicht zu breit sein, da drumherum zu wenig Platz ist.

Dennoch wurden viele Stimmen laut, die Stadt müsste den Baum austauschen. Zu dieser Forderung äußerte sich am Donnerstag nun auch Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP): "Schon aus logistischen Gründen ist der Austausch des Baumes nicht machbar. Die Hütten drumherum stehen bereits." Außerdem kostete der Baum, sein Fällen, das Transportieren und das Aufstellen immerhin 10.000 Euro. Die Bürger sollten einfach abwarten, wie der Baum mit der Beleuchtung aussieht. Auch Müller fügt hinzu: "In den vergangenen Jahren sah der Weihnachtsmarktbaum außerdem nicht anders aus."

Aufgrund von ungeklärten Urheberrechtsfragen können wir das im Internet kursierende Bild leider nicht selbst zeigen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

sl / dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr