Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger sind unzufrieden mit den Wartezeiten beim Arzt
Leipzig Lokales Leipziger sind unzufrieden mit den Wartezeiten beim Arzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 19.05.2015
Auf einem Onlineportal beurteilten Leipziger die Leistungen von Ärzten. Quelle: dpa

Die Leipziger ver-gaben bei dessen Analyse die Durchschnittsnote 1,85 auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6 an ihre Mediziner. Das ist Platz zwei im Vergleich der zehn größten Städte Mitteldeutschlands. Die "Gesamtzufriedenheit" der Metropolregion liege bei 1,95, hieß es.

Auch was das Warten auf einen Termin anbelange, kam Jameda zu dem Schluss, dass jene an der Pleiße "nicht überdurchschnittlich lang" sind. Die Note hierfür - 1,93 - liege "nur ganz knapp" unter dem leicht besseren ­Bundesdurchschnitt. Und auf die ­Metropolregion bezogen sei das Platz drei. Einen Tick schneller komme man nur in Zwickau in die Praxen (Note 1,87/Platz eins) und Halle (Note 1,88/Platz zwei). Die rote Laterne in dieser Kategorie ging an Dessau-Roßlau (2,12).

Die Erhebung zeigt aber auch: Leipzigs Privatpatienten bekommen noch flotter einen Praxistermin als hiesige Kassenpatienten. Insgesamt habe sich die Leipziger Patientenschar beim Thema "Länge der Wartezeit in der Praxis" aber recht "unzufrieden" gezeigt. ­Allerdings sei es anderswo in Mitteldeutschland noch heftiger. A. Rau.

@www.jameda.de/leipzig/aerzte/gruppe/

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.09.2013

Angelika Raulien

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Jahr 2007 erblickte der Interaktive Haushaltsrechner der Stadt Leipzig das Licht des weltweiten Internets. Die Bürger hatten damit die Möglichkeit, von zu Hause aus Vorschläge und Einwände zum jeweiligen Haushaltsplanentwurf der Kommune vorzubringen - per Mail landeten ihre Hinweise direkt im Büro für Ratsangelegenheiten.

19.05.2015

Leipzigs neue Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) sorgt für Wirbel: Autofahrer sollen ihr Mobilitätsverhalten überdenken und Alternativen suchen, fordert sie.

26.09.2013

Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau hat gegenüber der LVZ (Freitagausgabe) angekündigt, mehr für Radfahrer zu tun. "Für mich gehört der Fahrradfahrer auf die Straße - abgesehen von kleinen Kindern", meint sie.

26.09.2013
Anzeige