Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger sollen mehr mitbestimmen dürfen – neues Konzept zur Bürgerbeteiligung

Leipziger sollen mehr mitbestimmen dürfen – neues Konzept zur Bürgerbeteiligung

Ein Modell zur „Bürgerbeteiligung bei Strategieentscheidungen für Leipzig“ ist in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters am Donnerstag beschlossen worden.

Leipzig. Dieses sehe die geregelte Einbeziehung der Leipziger Bürgerschaft bei ausgesuchten Aufgaben der Stadt vor, wie aus dem Rathaus mitgeteilt wurde. Dazu soll auch das geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal gehören.

Bei der beschlossenen Rahmenordnung handele es sich um eine integratives Konzept. Es soll die wesentlichen Aufgaben bei den relevanten Dienststellen umfassen und die Bürgerbeteiligung in allen Schritten der dafür vorgesehenen Projekte regeln. Leipzig will damit als eine der bundesweit ersten Großstädte Bürgerbeteiligung mit Hilfe geeigneter Instrumente umsetzen. Dies soll im sogenannten „Trialog“ geschehen – also der Zusammenarbeit von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung.

Mit den drei Pilotprojekten Bürgerhaushalt, Freiheits- und Einheitsdenkmal sowie dem Konzept „Spielen in der Stadt“ soll das Modell erstmals getestet und die dabei gewonnenen Erfahrungen 2012 ausgewertet werden. Die daraus gezogenen Schlüsse sollen anschließend in die Verbesserung des Modells und seine praktische Umsetzung einfließen.

Bereits 2008 hatte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) die Verwaltung beauftragt, einen Maßnahmenkatalog zur Einbeziehung der Einwohner Leipzigs zu entwickeln. Daraufhin wurde im Mai desselben Jahres eine Arbeitsgruppe aus dem Forum Bürgerstadt Leipzig ins Leben gerufen. Die darin vereinten Vertreter der Bürgerschaft, des Stadtrates, der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie der Stadtverwaltung haben dann die Rahmenordnung zur Bürgerbeteiligung entworfen. Das Konzept wird im September der Ratsbesammlung zur Beschlussfassung vorgelegt.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr