Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger strömen in Massen an die Gewässer – Rekord für 13. Wasserfest

Leipziger strömen in Massen an die Gewässer – Rekord für 13. Wasserfest

Leipzig. Mit einem Besucherrekord ist am Sonntag das 13. Leipziger Wasserfest zu Ende gegangen. „Nach einhelliger Meinung war dies das am besten besuchte Wasserfest aller Zeiten.

Wir gehen von einer Besucherzahl aus, die weit im sechsstelligen Bereich liegt“, sagte Kristin Paarmann, Sprecherin der Veranstaltung, am Sonntagabend gegenüber LVZ-Online.

Exakte Angaben können die Organisatoren nicht liefern, weil keine Eintrittskarten verkauft werden. Doch allein zwischen Musikpavillion und Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park tummelten sich am Sonntag mehrere zehntausend Menschen, unter anderem um das traditionelle Entenrennen und die „Floßbau-Challenge“ im Elsterflutbeet zu sehen.

Bilder vom Wasserfest am Sonntag:

php5684fbf08f201308181313.jpg

Leipzig. Über Nacht hat Leipzig eine neue Landmarke bekommen: Schwindelerregend hoch erhebt sich an der Anton-Bruckner-Allee neben dem Musikpavillon ein Riesenrad, und bis zur Sachsenbrücke haben sich weitere Schausteller platziert. Jahrmarkt im Clara-Park? „Das Riesenrad gehört zum Wasserfest“, sagt Organisatorin Sabine Heymann am Mittwoch.

Zur Bildergalerie

Der Wettlauf von tausenden gelben Plasteenten zählt Jahr für Jahr zu den unbestrittenen Höhepunkten des Festes. Auch dieses Mal schickten die Leipziger rund 4600 Exemplare ins Rennen. Die schnellste Ente kam erst nach etwa einer Stunde ins Ziel. Im Vorjahr waren es lediglich rund 20 Minuten gewesen. „Die Strömung war schnell genug, aber die Enten haben sich zwischenzeitlich etwas verfangen“, erklärte Paarmann.

Dass erneut so viele Enten an den Start gingen, ist vor allem den Mitarbeiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zu verdanken. Nach mäßigem Vorverkauf überzeugten die Ehrenamtlichen am Sonntag viele Kurzentschlossene und verkauften in den Stunden vor dem Start noch gut 3500 Enten. Mit dem Geld soll für die DLRG ein etwa 10.000 Euro teures Rettungsboot für den Kulkwitzer See angeschafft werden. „Es könnte zusammen mit dem Verkauf der Souvenir-Enten knapp gereicht haben“, sagte Paarmann noch vor der offiziellen Abrechnung.

Zum Kanupark in Markkleeberg pilgerten am Sonntag ebenfalls gut 7000 Besucher, um mutigen Freizeitsportlern beim Kampf mit und gegen das Wildwasser zuzujubeln. Die Teilnehmer des so genannten Pappbootrennens durften dabei laut den Spielregeln nicht mit einem fertigen Gefährt zum Wettkampf kommen. Sie mussten ihre Boote an Ort und Stelle vor dem Rennen basteln - aus elf großen Bögen Pappe und zehn Rollen Klebeband. Die Sieger, das „Dorfnasen“-Team, durchquerte den 270 Meter langen Kanal in einer Minute und 53 Sekunden. Sechs der 15 Boote kamen zur Belustigung der Zuschauer nicht einmal im Ziel an.

Bilder vom Pappbootrennen in Markkleeberg von Sonntag:

Mit dem Wasserfest wollen Veranstalter und Sponsoren die „Vision Wasserstadt Leipzig“ ins öffentliche Bewusstsein rücken. Der Verein „Wasser-Stadt-Leipzig“ und die weiteren Beteiligten warben in der Vergangenheit für die Verbindung des Karl-Heine-Kanals zum Lindenauer Hafen, für einen Anschluss an den Elster-Saale-Kanal und die Anbindung der Leipziger Gewässer an das Neuseenland.

Bilder vom Wasserfest am Sonnabend:

ala/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr