Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger treten ab Montag drei Wochen lang für den Klimaschutz in die Pedale

Leipziger treten ab Montag drei Wochen lang für den Klimaschutz in die Pedale

Ab Montagnachmittag treten die Leipziger drei Wochen lang für den Klimaschutz in die Pedale. Beim bundesweiten Stadtradeln vergleichen sich die Messestädter nicht nur untereinander, sondern mit anderen Städten.

Voriger Artikel
Verantwortliche stellen Stand der Arbeit am Radverkehrskonzept vor
Nächster Artikel
Deutschlandfinale der World Cyber Games findet in Belantis statt

Leipzig tritt beim Stadtradeln für Klimaschutz in die Pedale. Die Fahrradfreunde beim Start vor dem Neuen Rathaus.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zum Auftakt am Montag schwangen sich mit Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) und Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU) auch gleich zwei Stadtobere auf das Rad. Gleichzeitig wollen die Stadtväter die Aktion als Startschuss für eine lokale Klimaschutzkampagne zum Thema Mobilität nutzen.

Das Stadtradel-Prinzip ist einfach: Einzelpersonen und Teams melden sich über das Umweltinformationszentrum, am Online-Terminal im Stadtbüro in der Katharinenstraße oder unter www.stadtradeln.de zur Teilnahme an. Innerhalb der drei Wettbewerbswochen versuchen sie dann, so viele alltägliche Wege wie möglich mit dem Rad zurückzulegen und so den Kohlendoxid-Ausstoß zu reduzieren. Die erradelten Kilometer werden online in den Radelkalender eingetragen, der so zeigt, wer besonders fahraktiv war. Im bundesweiten Vergleich winken den fleißigsten Städten hochwertige Sachpreise.

„Vergangenes Jahr konnten wir im Städtevergleich, obwohl wir das erste Mal dabei waren, auf Anhieb Plätze im ersten Drittel belegen", erklärte Heiko Rosenthal vor Beginn der Aktion. „In diesem Jahr wollen wir uns noch steigern."

ahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr