Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Baubürgermeisterin Dubrau stören Fernbusse in der Innenstadt

Leipzigs Baubürgermeisterin Dubrau stören Fernbusse in der Innenstadt

Sie sind billig, bequem und sehr beliebt: Immer mehr Menschen ziehen Fernbusse dem Auto, Zug oder Flugzeug vor. Auch in Leipzig nahm ihre Bedeutung zu. Zum Verdruss von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau.

Voriger Artikel
Zoo Leipzig: Weniger Besucher als geplant, dafür Plus bei Jahreskarten
Nächster Artikel
Fernbusse aus Leipziger City verbannen: Dubrau erntet für Idee scharfen Gegenwind

In der Leipziger Goethestraße reiht sich Fernbus an Fernbus. Die Alternative zum Reisen per Zug oder Auto wird immer beliebter.

Quelle: Volkmar Heinz

Die parteilose Politikerin will sie am liebsten aus der Innenstadt verbannen.

Das stellte Dubrau auf einer Podiumsdiskussion zum Wirtschaftsverkehr klar, zu der der Verkehrs- und Logistikausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Unternehmer eingeladen hatte. Eines der zentralen Themen waren die Fernbusse, von denen immer mehr auch Leipzig ansteuern.

"Wir sollten sie nicht schlechtreden", sagte IHK-Geschäftsführerin Rita Fleischer. "Zum Individualverkehr sind Fernbusse immer noch das bessere Mittel der Wahl." Die Haltestellen in der Goethestraße sind nach den Worten von Frank Hahn, IHK-Referent für Regionale Standortpolitik, aber nicht optimal. Der Fernverkehr müsse sich dort wegen Bauarbeiten in der Richard-Wagner-Straße die Stellflächen mit Bussen für Stadtrundfahrten teilen. "Wir brauchen eine Lösung", forderte Hahn, "eine Anfahrtsstelle, die auch Schnittstelle zum öffentlichen Personennahverkehr ist."

"Das muss ja nicht in der Innenstadt sein", meinte die Baubürgermeisterin. Aus ökologischen Gründen sieht Dubrau das Wachstum des Fernbusverkehrs sehr kritisch. Sie favorisiert für ihn einen Haltepunkt am Stadtrand, etwa an der Neuen Messe. Dubrau: "Von dort ist man mit der Straßenbahn auch in einer Viertelstunde in der Stadt."

Wöchentlich bieten die 40 Betreiber von Fernverkehrsbuslinien in Deutschland 5100 Fahrten an. Die Zahl der Strecken hat sich 2013 laut Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer verdreifacht. Zu den größten Anbietern zählen Mein Fernbus, die Deutsche Bahn, Flixbus und der ADAC Postbus. Von Leipzig bestehen unter anderem Verbindungen nach Berlin, Frankfurt/Main, München und Dresden.

Seit zwei Jahren verhandeln Stadt und Bahn schon über die Einrichtung eines neuen zentralen Busparkplatzes an der Westseite der Hauptbahnhofes, wo wegen des City-Tunnels die Bahnsteige 1 bis 5 verschwinden mussten. "Ich hoffe, wir kommen hier zu einer Lösung", so Dubrau. Der Parkplatz wäre jedoch nur dem Stadt- und Touristikverkehr, nicht aber dem Fernverkehr vorbehalten. Wie berichtet, ist der gegenwärtige Busparkplatz auf der Ostseite des Bahnhofes seit dem Verkauf des Grundstücks durch die Bahn nur noch Zwischenlösung. "Wir zahlen da eine wahnsinnig hohe Miete", sagte Dubrau. Die Transportunternehmen nutzen ihn jedoch gratis. Der Eigentümer hatte vor zwei Jahren 11 333 Euro pro Monat von der Stadt gefordert (die LVZ berichtete).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.01.2014

Staeubert, Klaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr