Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs Grundschüler sind fortan besser gegen Brände geschützt
Leipzig Lokales Leipzigs Grundschüler sind fortan besser gegen Brände geschützt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:06 21.04.2011
Vier Grundschulen wurden modernisiert, um besser gegen Brände gewappnet zu sein. (Archivbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Dabei wurden unter anderem zusätzliche Rettungswege eingerichtet, Abschnitte zur Brandbekämpfung gebildet sowie Schutzabtrennungen zwischen den Treppenhäusern und Fluren eingebaut. Die Grundschulen bekamen auch Sicherheitsbeleuchtungen sowie Alarmanlagen.

2,64 Millionen Euro kosteten die Neuerungen. Die Summe wurde vom Bund, dem Freistaat Sachsen und der Stadt Leipzig aufgebracht.

noe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie verlängern die Freuden der Freisitz-Saison, aber ja, sie sind Dreckschleudern: Heizpilze geben rund drei Kilogramm Kohlendioxid pro Stunde ab. Ein Verbot müssen Leipzigs Gastronomen dennoch nicht fürchten.

21.04.2011

Einen Clara-Zetkin-Park wird es auch in Zukunft in Leipzig geben. Das entschied der Stadtrat auf seiner Sitzung am Mittwoch. Allerdings nicht mehr als "Zentraler Kulturpark" mit allen Grünflächen, die vom Rennbahnsteg bis zur Zeppelinbrücke an das Elsterflutbett grenzen.

21.04.2011

Leipzigs Parks erinnern mit ihren Namen immer auch ein Stück Stadtgeschichte. Wer steckt hinter dem Johannapark? Was bedeutet eigentlich Scheibenholz? Und warum gibt es einen "Palmengarten" mitten in der Leipziger Tieflandsbucht? Hier finden Sie die Erklärungen im Überblick.

21.04.2011
Anzeige