Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs HHL-Rektor Andreas Pinkwart: Gegen Legida nicht nachlassen

Protest-Montag Leipzigs HHL-Rektor Andreas Pinkwart: Gegen Legida nicht nachlassen

Andreas Pinkwart, Professor und Rektor an der „HHL Leipzig Graduate School of Management“ ruft zur Teilnahme an den Protesten gegen Legida auf. Er habe gegenüber Kollegen und Mitarbeitern auf die friedlichen Gegen-Demos verwiesen und dazu ermutigt, daran teilzunehmen. Dieses Zeichen hätten schon in der Vergangenheit alle Leipziger Hochschulen gesetzt.

HHl-Rektor Andreas Pinkwart: „Wir schaffen das, wenn wir alle daran mitarbeiten.“
 

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig.  Andreas Pinkwart, Professor und Rektor an der „HHL Leipzig Graduate School of Management“ ruft zur Teilnahme an den Protesten gegen Legida auf. Er habe gegenüber Kollegen und Mitarbeitern auf die friedlichen Gegen-Demos verwiesen und dazu ermutigt, daran teilzunehmen. Dieses Zeichen hätten schon in der Vergangenheit alle Leipziger Hochschulen gesetzt. „Auch wenn es zermürbend erscheinen mag: Demokratie entscheidet sich nicht im Fernsehsessel“, betonte Pinkwart, „wir müssen auf die Straße gehen, für unsere Haltung einstehen.“

Das sei bislang gelungen und komme der Stadt zugute – nach außen, aber auch im Innenklima. „Toleranz und Weltoffenheit werden hier gelebt“, so Pinkwart. „Unsere Bürgergesellschaft ist helle und wach. Sie zeigt ihr Gesicht, wenn es darum geht, sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu stellen. Das stärkt die hier lebenden Menschen, die aus dem Ausland kommen – seien es Flüchtlinge oder die vielen anderen, die hier studieren, arbeiten oder Unternehmen gegründet haben.“

Für die besten praktischen Lösungen brauche es den politischen Wettbewerb, so Pinkwart. „Aber die Grundhaltung ist doch entscheidend. Und da sollten wir uns gegenseitig bestärken und ermuntern, hier ein Signal zu setzen.“ Es werde auch im Ausland anerkannt, wie klar sich die Leipziger bislang positioniert haben. „Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt nicht nachlassen. Wir sind durch das Dauerthema und die immer wieder stattfindenden Demonstrationen aufgerufen, unsere Haltung immer wieder neu zu dokumentieren und uns immer wieder neu gegen diese Demonstranten zu stellen, damit diese klare Haltung nicht ausgehöhlt und zermürbt wird. Wenn das hier nicht mehr so engagiert angegangen wird, könnten auch andere Bilder entstehen. Und das würde Leipzig massiv schaden.“

Es gehe ihm nicht um Parteipolitik, betonte Pinkwart auf die Frage nach Äußerungen aus der CDU, die sich gegen eine Teilnahme an den Protesten gegen Legida richten. „In der Frage müssen alle Demokraten klar sein und zusammenstehen.“ Das habe vergangene Woche auch Ministerpräsident Stanislaw Tillich deutlich gemacht. Justizminister Sebastian Gemkow (beide CDU) habe ebenfalls an Protesten gegen Fremdenfeindlichkeit teilgenommen.

Man könne in Leipzig nicht alle Probleme lösen, müsse aber ein Verständnis dafür entwickeln, wie einerseits akut geholfen werden kann und andererseits Krisenherde strategisch bewältigt werden können. „Wir wollen hier verantwortliche Führungskräfte und den akademischen Nachwuchs ausbilden – dann müssen wir uns auch mit den Themen der Zukunft auseinandersetzen.“ Auch der Transformationsprozess sei in den östlichen Bundesländern nicht einfach gewesen. Er sei sicher, dass das Land an der gegenwärtigen Aufgabe ebenfalls wachsen könne, so Pinkwart. Man dürfe nur nicht davon ausgehen, dass nun alles schlechter werde – dann drohe eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Es gehe vielmehr darum, sich proaktiv einzumischen und die besten Wege zu suchen anstatt wegzuschauen. Pinkwart: „Wir schaffen das, wenn wir alle daran mitarbeiten.“

Von Björn Meine

Leipzig, Jahnallee 59 51.33971 12.34965
Leipzig, Jahnallee 59
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr