Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Jugendamtsleiter Haller will gegen drohende Aberkennung des Doktortitels klagen

Leipzigs Jugendamtsleiter Haller will gegen drohende Aberkennung des Doktortitels klagen

„Ich gehe davon aus, dass ich meinen Titel behalte“, sagt Siegfried Haller. „Dafür werde ich kämpfen.“ Der Leipziger Jugendamtsleiter hat am Dienstag gegenüber LVZ-Online angekündigt, gegen die drohende Aberkennung seines Doktortitels klagen zu wollen.

Voriger Artikel
Leipziger Parks erhalten mit Beginn der warmen Tage zusätzliche Abfallbehälter
Nächster Artikel
Verdi-Verhandlungschef: „Transfergesellschaft ist für Ex-Schlecker-Mitarbeiter vernünftige Lösung"

Leipzigs Jugendamtsleiter Siegfried Haller hatte die Plagiatsvorwürfe stets bestritten. Nun will er gegen die drohende Aberkennung seines Doktortitels juristisch vorgehen.

Quelle: Andr Kempner

Leipzig. Aus seiner Sicht gebe es im Plagiatsverfahren an der Universität Halle „eine Reihe von Verfahrensschwächen“, so der 57-Jährige.

Am Montag hatte der zuständige Promotionsausschuss der Martin-Luther-Universität (MLU) in einer außerordentlichen Sitzung dem Fakultätsrat empfohlen, Haller seinen Titel wegen Verstößen gegen wissenschaftliche Standards zu entziehen. Der promovierte Soziologe kritisiert, dass er über den Sitzungstermin nicht informiert worden sei. Das Ergebnis habe er aus der Presse erfahren. Zudem warf er der Hochschule vor, Vereinbarungen nicht eingehalten zu haben.

„Ich habe auf eine direkte Kommunikation mit dem Promotionsausschuss gewartet“, erklärte Haller. Beim Anhörungstermin am 31. Januar mit ihm und seinem Anwalt sei eine Zusendung des Protokolls zugesichert worden. Dies sei nicht erfolgt. Haller sieht deshalb ein „verfahrenswidriges Weiterbetreiben des Vorgangs“.

Uni Halle bereitet sich auf Klage vor

Der 57-Jährige hofft nun, dass der am 18. April entscheidende Fakultätsrat die aus seiner Sicht „fehlerhafte Empfehlung des Promotionsausschusses“ korrigiert. Andernfalls wolle der Amtsleiter den drohenden Verlust seines 2003 erworbenen Titels „mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln angreifen“, sagte er.

Gegen eine Aberkennung des Doktortitels könnte Haller zunächst Widerspruch einlegen. Hält der Fakultätsrat an seiner Entscheidung fest, steht dem Jugendamtsleiter der juristische Weg offen. An der MLU stellt man sich intern bereits auf eine Klage ein. Aus diesem Grund waren bei der Plagiatserklärung im Januar auch Juristen beratend hinzugezogen worden. Eine Stellungnahme zu Hallers Vorwürfen lehnte die Hochschule am Dienstag ab.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr