Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Linke fordert mehr Personal für Sporthallen – Stellen für Langzeitarbeitslose

Leipzigs Linke fordert mehr Personal für Sporthallen – Stellen für Langzeitarbeitslose

Etwa 100 Schulsporthallen gibt es in der Messestadt. Genutzt werden diese nicht nur von Lernenden, sondern auch von vielen Sportvereinen. Zur Betreuung der Gebäude beschäftigt die Kommune insgesamt 20 Hallenwarte.

Voriger Artikel
Mehr als Paragrafen: Studenten gründen Flüchtlingsberatung
Nächster Artikel
Kulkwitzer See in Leipzig offiziell als beliebtester See Deutschlands ausgezeichnet

Grundschüler beim Schulsport (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Nach Ansicht der Leipziger Linken sind das allerdings viel zu wenig, im Haushaltsplan für 2015/2016 wurden zusätzliche zehn Stellen beantragt. Ginge es nach Stadträtin Margitta Hollick, kämen dafür vor allem Langzeitarbeitslose in Betracht. Die Stadtverwaltung lehnt die Forderung ab, will die notwendigen 250.000 Euro lieber anderwärtig einsetzen. Doch Hollick will sich damit nicht zufrieden geben.

Die Fraktionssprecherin für Schul- und Bildungspolitik will bei der Verabschiedung der Haushaltspläne am 18. März im Stadtrat eine Diskussion anstoßen, führt Beschwerden von Vereinen ins Feld. Jeder Hallenwart betreue durchschnittlich fünf Objekte, habe pro Gebäude etwa 96 Minuten Zeit, um Auf- und Abzuschließen, Kontrollgänge durchzuführen und notwendige Reinigungen zu übernehmen – inklusive An- und Abfahrt.

Rein rechnerisch seien die notwenigen Fahrten zu vielen Objekten schon ein Problem, so die Linkenstadträtin. „Alle Hallen sollen bis 22 Uhr genutzt werden können, wenn der Hallenwart allerdings am Abend durch die halbe Stadt fahren muss, bleibt ihm nur die Wahl: Entweder länger unbewacht offen lassen oder eher abschließen“, so Hollick gegenüber LVZ-Online. Um keine Pflichtverletzung zu begehen, würden die Hallen oftmals eher abgeschlossen  – und das führe zu Unmut bei den Vereinen.

Zusätzliche zehn Stellen würden nicht nur Anfangswege verringern, sondern auch die Zeit der Hallenwarte pro Objekt vergrößern. „Unser Vorschlag wird sicher nicht alle Probleme lösen, wenn wir aber die Stellenzahl erhöhen, lassen sich kleiner Mängel beseitigen, und die neugebauten bzw. sanierten Hallen unterliegen nicht so einem Verschleiß“, sagte Hollick. Das spare Handwerkerkosten und verlängere die Lebensdauer der Sporthallen. Auch wenn nicht jeder Langzeitarbeitslose, der dadurch eine Anstellung findet, die Fähigkeiten eines Handwerksmeisters mitbringe: „Der Mensch wächst doch mit seinen Aufgaben“, sagte die Linken-Stadträtin.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr