Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Linke wählen Adam Bednarsky zum neuen Parteichef

Parteitag Leipzigs Linke wählen Adam Bednarsky zum neuen Parteichef

Die Leipziger Linken haben sich personell neu aufgestellt. Rund 100 Mitglieder wählten am Sonnabend Adam Bednarsky (35) zum neuen Stadtverbandsvorsitzenden. Der bisherige Parteichef Volker Külow (55) war nicht wieder zur Wahl angetreten. Bednarsky erhielt 76 von 94 gültigen Stimmen (80,9 Prozent) - bei fünf Nein-Stimmen und 13 Enthaltungen.

Der scheidende Parteichef Volker Külow mit dem neuen Vize Michael Lauter, dem frisch gewählten Linkenchef Adam Bednarsky und der Vize-Vorsitzenden Barbara Höll (von links).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Leipziger Linken haben sich personell neu aufgestellt. Rund 100 Mitglieder wählten am Sonnabend Adam Bednarsky (35) zum neuen Stadtverbandsvorsitzenden. Der bisherige Parteichef Volker Külow (55) war nicht wieder zur Wahl angetreten. Bednarsky erhielt 76 von 94 gültigen Stimmen (80,9 Prozent) - bei fünf Nein-Stimmen und 13 Enthaltungen. Für die Stellvertreter-Posten kandidierten die ehemalige Bundestagsabgeordnete Barbara Höll (68 Ja- und 17 Nein-Stimmen, zehn Enthaltungen; 71,6 Prozent) sowie Michael Lauter (62 Ja- und 28 Nein-Stimmen, fünf Enthaltungen; 65,3 Prozent).

„Neue Mitglieder sollen noch besser den Weg in unsere Strukturen finden“, erklärte Bednarsky vor seiner Wahl. Im vergangenen November hatten die Leipziger Linken beschlossen, eine Zukunftsstrategie zu erarbeiten und sich damit inhaltlich zu erneuern. Daran will Bednarsky nun arbeiten und die Partei zudem basisdemokratischer aufstellen. Die Partei müsse sichtbar und erlebbar sein, sagte der Landtagsabgeordnete Marco Böhme.

Beschlossen wurde am Sonnabend ein Konzept für neue wohnungspolitische Leitlinien. Unter anderem soll die Leipziger Wohn- und Baugesellschaft (LWB) zu umfangreichen Sanierungen in Innenstadt und Randlagen ebenso angehalten werden wie zum Wohnungsneubau.

Mehr zum Parteitag, Hintergründe zur Auseinandersetzung um Kulturbürgermeister Michael Faber sowie ein Interview mit dem neuen Parteichef Adam Bednarsky lesen Sie im LVZ-E-Paper sowie in der Printausgabe vom 7.3.2016.

Von Björn Meine

Leipzig, Angerbrücke 51.3375041 12.3400256
Leipzig, Angerbrücke
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr