Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Linke wählen Adam Bednarsky zum neuen Parteichef

Parteitag Leipzigs Linke wählen Adam Bednarsky zum neuen Parteichef

Die Leipziger Linken haben sich personell neu aufgestellt. Rund 100 Mitglieder wählten am Sonnabend Adam Bednarsky (35) zum neuen Stadtverbandsvorsitzenden. Der bisherige Parteichef Volker Külow (55) war nicht wieder zur Wahl angetreten. Bednarsky erhielt 76 von 94 gültigen Stimmen (80,9 Prozent) - bei fünf Nein-Stimmen und 13 Enthaltungen.

Der scheidende Parteichef Volker Külow mit dem neuen Vize Michael Lauter, dem frisch gewählten Linkenchef Adam Bednarsky und der Vize-Vorsitzenden Barbara Höll (von links).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Leipziger Linken haben sich personell neu aufgestellt. Rund 100 Mitglieder wählten am Sonnabend Adam Bednarsky (35) zum neuen Stadtverbandsvorsitzenden. Der bisherige Parteichef Volker Külow (55) war nicht wieder zur Wahl angetreten. Bednarsky erhielt 76 von 94 gültigen Stimmen (80,9 Prozent) - bei fünf Nein-Stimmen und 13 Enthaltungen. Für die Stellvertreter-Posten kandidierten die ehemalige Bundestagsabgeordnete Barbara Höll (68 Ja- und 17 Nein-Stimmen, zehn Enthaltungen; 71,6 Prozent) sowie Michael Lauter (62 Ja- und 28 Nein-Stimmen, fünf Enthaltungen; 65,3 Prozent).

„Neue Mitglieder sollen noch besser den Weg in unsere Strukturen finden“, erklärte Bednarsky vor seiner Wahl. Im vergangenen November hatten die Leipziger Linken beschlossen, eine Zukunftsstrategie zu erarbeiten und sich damit inhaltlich zu erneuern. Daran will Bednarsky nun arbeiten und die Partei zudem basisdemokratischer aufstellen. Die Partei müsse sichtbar und erlebbar sein, sagte der Landtagsabgeordnete Marco Böhme.

Beschlossen wurde am Sonnabend ein Konzept für neue wohnungspolitische Leitlinien. Unter anderem soll die Leipziger Wohn- und Baugesellschaft (LWB) zu umfangreichen Sanierungen in Innenstadt und Randlagen ebenso angehalten werden wie zum Wohnungsneubau.

Mehr zum Parteitag, Hintergründe zur Auseinandersetzung um Kulturbürgermeister Michael Faber sowie ein Interview mit dem neuen Parteichef Adam Bednarsky lesen Sie im LVZ-E-Paper sowie in der Printausgabe vom 7.3.2016.

Von Björn Meine

Leipzig, Angerbrücke 51.3375041 12.3400256
Leipzig, Angerbrücke
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr