Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Oberbürgermeister Jung spricht sich für neues Bundesland "Mitteldeutschland" aus

Leipzigs Oberbürgermeister Jung spricht sich für neues Bundesland "Mitteldeutschland" aus

Für ein mitteldeutsches Bundesland hat sich Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) ausgesprochen. „Heute ein mitteldeutsches Bundesland für einen klar benannten Zeitpunkt in zirka acht bis zehn Jahren zu vereinbaren, wäre ein richtiges Signal“, sagte Jung am Samstag.

Leipzig. Damit wäre Zeit, „in Ruhe die Fusion vorzubereiten, Mitteldeutschland fit und zukunftsfähig zu machen.“

Die Oberbürgermeisterin von Halle, Dagmar Szabados (SPD), hatte zuvor die Fusion der Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen zu einem Bundesland Mitteldeutschland gefordert. Das spare Geld und erleichtere vieles, meint die SPD-Politikerin. „Diese Kleinteiligkeit, die wir jetzt haben, das hat keine Zukunft“, sagte Szabados. Jung stimmte ihre zu und ergänzte: „Wir hätten endlich eine starke ostdeutsche Stimme im Kanon der Bundesländer und würden enorme Kosten sparen.“

Zusammen hätten die drei Länder rund 8,5 Millionen Einwohner. „Das wäre eine gute Größe für ein Bundesland“, so Stzabados. Sie erhoffe sich die Fusion bis etwa 2020, 2025. Die Wirtschaft kooperiere schon über Grenzen hinweg, die Kirche sei mit der Fusion zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland Vorbild.   

„Wir brauchen keine drei Landtage und drei Landesverwaltungen. Nordrhein-Westfalen ist doppelt so groß und hat nur eine Verwaltung, und das geht auch“, sagte Szabados. Wenn die Länder ihre Kräfte und Finanzen bündeln würden, könnte dies „einen richtigen Schub nach vorn“ bringen, etwa die Kommunen in ihrer Finanzkraft stärken und damit die Lebensqualität der Einwohner verbessern.   

„Ein Bundesland Mitteldeutschland würde vieles erleichtern, allein was die Vorschriften zum Baurecht betrifft“, sagte sie. Außerdem gebe es zwischen den Städten Halle in Sachsen-Anhalt und dem benachbarten Leipzig in Sachsen teils erhebliche Unterschiede, etwa bei der Berufsausbildung. „Das gibt es etliche bürokratische Hürden.“   

Als Landeshauptstadt für ein Bundesland Mitteldeutschland stellt sich die Oberbürgermeisterin keine der drei jetzigen und auch keine einzelne Stadt vor. Vielmehr denke sie an eine Dreier-Kombination aus Leipzig-Halle-Merseburg. „Das liegt mittendrin und wächst sowieso in der Wirtschaft zusammen.“   

Sie sei realistisch, sagte die langjährige Kommunalpolitikerin. „Die Chance für ein Bundesland Mitteldeutschland hätten wir 1990 gehabt, da war vieles möglich, jetzt braucht das eben seine Zeit“. Andererseits sei wegen des demografischen Wandels durchaus Eile geboten, denn die Bundesländer würden immer mehr Einwohner verlieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr