Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs Oberbürgermeister stellt Strafanzeige gegen ehemalige KWL-Geschäftsführer
Leipzig Lokales Leipzigs Oberbürgermeister stellt Strafanzeige gegen ehemalige KWL-Geschäftsführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 17.07.2015
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. Weitere Angaben machte das Rathaus mit Verweis auf die laufenden internen Untersuchungen nicht.

Nach Angaben des Aufsichtsratsvorsitzenden der KWL, Andreas Müller, haben die Gesellschafter der Wasserwerke, die LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH und der ZV WALL, ebenfalls Strafanzeige gestellt. Am Freitag befasst sich der Aufsichtsrat der KWL mit der Angelegenheit.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Wintereinbruch werden die Bauarbeiten an der Stadtbahnlinie in der Prager Straße verschoben. Wie die Stadt Leipzig am Montag mitteilte, treten deshalb die geplanten Straßensperrungen und Umleitungen für den stadteinwärtigen Autoverkehr vorläufig nicht in Kraft.

04.01.2010

Eine im Wortsinn schöne Bescherung geschah dem Reit- und Rennklub im Scheibenholz zum Ende des alten Jahres: Die Sächsische Aufbaubank (SAB) bewilligte Fördergelder in Höhe von genau 1350128,64 Euro innerhalb des Konjunkturpaketes II zur Rekonstruktion und Sanierung der unter Denkmalschutz stehenden Tribüne der Rennbahn im Scheibenholz.

04.01.2010

Die Gastronomen aus der Messestadt rechnen mit einem massiven Stellenabbau im Jahr 2010. Holm Retsch, Geschäftsführer der Leipziger Regionalgruppe des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) sagte der LVZ: "Während die Hotellerie durch die ermäßigte Mehrwertsteuer endlich entlastet wird, fehlt den Gastronomen diese Investitionshilfe.

03.01.2010
Anzeige