Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs Piraten wollen OBM-Bewerber nach Kandidatengrillen küren – Acht Alternativen
Leipzig Lokales Leipzigs Piraten wollen OBM-Bewerber nach Kandidatengrillen küren – Acht Alternativen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 11.09.2012
Nicolas Schulmann, Vorstandschef der Leipziger Piratenpartei. (Archivfoto) Quelle: Andreas Doering
Anzeige
Leipzig

Beim sogenannten „Kandidatengrillen“ im Schloss Knauthain findet eine monatelange Suche nach einem geeigneten Bewerber ihren Höhepunkt.

„Es gibt insgesamt acht Bewerber für die Kandidatur – dabei sind sowohl Leipziger, als auch Externe, erfahrene Politiker, wie auch Neulinge,“ sagte Schulmann. Im Juni hatten die Piraten interessierte Menschen aufgefordert, sich bei ihnen für eine Kandidatur mit Rückenwind der Partei zu bewerben. Aus den Einsendungen wurden acht ernstzunehmende herausgefiltert, die 35 Fragen zu verschiedensten Themen beantworten mussten.

Seit Mitte August sind die

Antworten der Kandidaten

anonymisiert im parteieigenen Web-Wiki zu lesen, berichtet Schulmann. Am 30. September lernen die gut 200 Leipziger Parteimitglieder im Schloss Knauthain dann auch die passenden Gesichter kennen, können weitere Fragen stellen und müssen sich letztendlich für eine der Alternativen entscheiden. „Wir wollen das Kandidatengrillen natürlich auch ins Netz streamen, uns geht es ja um transparente Bürgerbeteiligung“, sagte Schulmann. Abgestimmt wird allerdings nur auf herkömmlichem Wege vor Ort.

Bisher haben fünf Kandidaten ihre Ambitionen auf den Stuhl von Amtsinhaber Burkhard Jung (SPD) angemeldet. Stadträtin Barbara Höll geht für die Linkspartei ins Rennen, der amtierende Polizeipräsident Horst Wawrzynski für die CDU, der Wissenschaftler Felix Ekardt kandidiert im Namen von Bündnis90/Die Grünen und Stadtrat René Hobusch für die FDP. Der Jurist Dirk Feiertag will ohne Unterstützung einer politischen Kraft auf den OBM-Stuhl, benötigt aber erst noch 240 Unterschriften von Leipziger Bürgern, um überhaupt zur Wahl zugelassen zu werden. Ob Burkhard Jung wieder kandidiert, wollen die Sozialdemokraten erst nach einer Vollversammlung am 17. September bekannt geben.

Matthias Puppe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa 62.000 Menschen in Leipzig und Umgebung sehen ab Mittwoch nichts – wenn sie ihren Fernseher einschalten. Der Kabelnetzbetreiber „Kabel Deutschland“ sortiert in den Morgenstunden in der Region sein digitales Fernsehangebot komplett neu und dabei gehen bei Kunden des hochauflösenden Angebots fast alle bisherigen Programmplätze verloren.

11.09.2012

Das alte Café Français am Augustusplatz, eine 1903 eröffnete Konsum-Filiale oder der wöchentliche Töpfermarkt um 1910: Schwarz-weiße Fotografien bedeutender Leipziger Orte und Bauwerke zu Beginn des 20. Jahrhunderts zieren den Kalender 2013 „Handel und Handwerk im alten Leipzig“ der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM).

11.09.2012

Mit „Leipzig vernetzt" will LVZ-Online mehr bieten als ein paar mehr oder weniger übersichtlich angeordnete Links zum Thema „Soziale Netzwerke". Gemeinsam mit unseren Usern soll eine Seite entstehen, auf der die besten Leipziger Twitter-, Facebook- und Google+-Kanäle ebenso ihren Platz finden wie die kreativsten Blogs.

11.09.2012
Anzeige