Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs Polizeipräsident Merbitz will Fahrradstaffel und mehr Beamte auf Streife
Leipzig Lokales Leipzigs Polizeipräsident Merbitz will Fahrradstaffel und mehr Beamte auf Streife
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 20.12.2012
Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz. Quelle: André Kempner
Leipzig

Außerdem wolle er bei der Staatsregierung durchsetzen, dass Leipzig bis zum Frühjahr eine Fahrradstaffel bekommt. „Ich bin der Überzeugung: In Parkanlagen und in der Innenstadt machen sie sich gut.“

In den ländlichen Regionen der Polizeidirektion sollen sogenannte Bürgerpolizisten Ansprechpartner für die Bevölkerung sein, auch wenn einzelne Polizeiposten dort nicht mehr rund um die Uhr besetzt sind. Merbitz betonte, dass kein Posten aufgegeben werde. „Dort wo Polizei war, wird auch Polizei bleiben - wenn auch in unterschiedlicher Stärke.“

Die Polizeidirektion (PD) Leipzig wird zum 1. Januar 2013 mit der Polizeidirektion Westsachsen zusammengelegt. Mit 2877 Mitarbeitern wird die PD Leipzig laut Merbitz die größte Polizeidirektion im Freistaat Sachsen sein. Zu ihr gehören dann die Stadt und der Landkreis Leipzig sowie der Kreis Nordsachsen.

Die Polizeireform sieht allerdings einen weiteren Personalabbau vor. 2025 soll die PD Leipzig nur noch 2440 Mitarbeiter haben. „Der Personalabbau muss kritisch hinterfragt werden“, sagte Merbitz. Es werde komplizierter, die Aufgaben mit immer weniger Mitarbeitern zu lösen. 2015/16 stehe eine Überprüfung der Maßnahmen an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Jobcenter und die Arbeitsagentur Leipzig bleiben am 24. und 31. Dezember geschlossen. Das gelte auch für die Geschäftsstellen in Delitzsch, Eilenburg, Geithain und Borna, heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

19.12.2012

Die Universität Leipzig aus eigener Sicht vorstellen – das war die Aufgabe beim Fotowettbewerb "MeineUNILeipzig", an dem Studierende und Mitarbeiter der Hochschule teilgenommen haben.

19.12.2012

17 Jahre jung und schon ein Held. Der Leipziger Maximilian Richter rettete im Sommer seinem Freund Jonas Brendel das Leben, als dieser im Bergwitzsee (Landkreis Wittenberg) fast ertrank.

18.12.2012