Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Tatra-Bahnen auf dem Abstellgleis: Grüne wollen Restflotte ab 2014 ersetzen lassen

Leipzigs Tatra-Bahnen auf dem Abstellgleis: Grüne wollen Restflotte ab 2014 ersetzen lassen

Leipzigs Grüne wollen zeitnah alle der noch verbliebenen Tatra-Straßenbahnen in der Messestadt ersetzen lassen. Wie es in einem Antrag für die Ratsversammlung am 19. Dezember heißt, biete sich den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) dazu im kommenden Jahr eine einmalige Chance: Durch „die derzeit anvisierte 50-Prozent-Förderung des Freistaates Sachsen“ könnten vergleichsweise günstig neue Bahnen beschafft werden, so der Antrag.

Voriger Artikel
Weißer Nikolaustag in Leipzig: Sturmtief bringt Schnee und Wind ins Flachland
Nächster Artikel
Überraschender Nachwuchs: Leipziger Zoo freut sich über Geburt bei den Flachland-Gorillas

Schön, aber bald auch selten? Eine der Tatra-Bahnen aus der Flotte der Leipziger Verkehrsbetriebe. (Archivfoto)

Quelle: LVZOnline .

Leipzig. Die Grünen schlagen deshalb vor, insgesamt fünf Millionen Euro Eigenmittel, die für solch einen Förderantrag notwendig wären, in den Leipziger Haushaltsplan für 2014 einstellen zu lassen. In den folgenden drei Jahren werden zudem jeweils zwei Millionen Euro aus der Stadtkasse benötigt. Nach Ansicht der Partei zeichne sich beim Freistaat zudem ab, dass sich die Fördermittelsituation in Zukunft verschlechtern werde und bei einem späteren Austausch somit deutlich mehr Geld notwendig würde.

phpe2d6abec2d201312021447.jpg

Leipzig. Noch gehören sie zum Leipziger Straßenbild, aber das soll sich ab 2016 ändern: Die alten Tatra-Bahnen werden dann schrittweise durch neue Fahrzeuge ersetzt. "Wir gehen zurzeit davon aus, dass wir die ersten Fahrzeuge in diesem Jahr bestellen", sagte LVB-Chef Ulf Middelberg der LVZ. Parallel treiben die Verkehrsbetriebe die Modernisierung ihrer Busflotte voran.

Zur Bildergalerie

Nach Ansicht von Stadtrat Ansgar König wäre ein Weiterbetrieb der Tatra-Bahnen ökonomisch „ein Fass ohne Boden, denn durch anfallende Hauptuntersuchungen und den erhöhten Instandhaltungsaufwand“ sei ein Weiterbetrieb mittelfristig teurer als Neuanschaffungen. Da die LVB selbst wirtschaftlich nicht in der Lage seien, die alten Tatra-Bahnen zu ersetzen, „ist die Stadt in der Pflicht“, so König weiter.

Derzeit sind noch 140 der insgesamt 320 Straßenbahnen in Leipzig vom Typ T4 des tschechischen Erbauers ČKD Tatra. Zwischen Ende der 1960er bis Ende der 1980er Jahre wurden mehr als 3000 Trieb- und Beiwagen des T4 in Prag gebaut und vor allem in Länder des damaligen Ostblocks geliefert. In den 1990er Jahren ließen die LVB Teile ihrer Tatra-Flotte modernisieren.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr