Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs Tatra-Bahnen auf dem Abstellgleis: Grüne wollen Restflotte ab 2014 ersetzen lassen
Leipzig Lokales Leipzigs Tatra-Bahnen auf dem Abstellgleis: Grüne wollen Restflotte ab 2014 ersetzen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 02.12.2013
Schön, aber bald auch selten? Eine der Tatra-Bahnen aus der Flotte der Leipziger Verkehrsbetriebe. (Archivfoto) Quelle: LVZOnline .
Anzeige
Leipzig

Die Grünen schlagen deshalb vor, insgesamt fünf Millionen Euro Eigenmittel, die für solch einen Förderantrag notwendig wären, in den Leipziger Haushaltsplan für 2014 einstellen zu lassen. In den folgenden drei Jahren werden zudem jeweils zwei Millionen Euro aus der Stadtkasse benötigt. Nach Ansicht der Partei zeichne sich beim Freistaat zudem ab, dass sich die Fördermittelsituation in Zukunft verschlechtern werde und bei einem späteren Austausch somit deutlich mehr Geld notwendig würde.

Leipzig. Noch gehören sie zum Leipziger Straßenbild, aber das soll sich ab 2016 ändern: Die alten Tatra-Bahnen werden dann schrittweise durch neue Fahrzeuge ersetzt. "Wir gehen zurzeit davon aus, dass wir die ersten Fahrzeuge in diesem Jahr bestellen", sagte LVB-Chef Ulf Middelberg der LVZ. Parallel treiben die Verkehrsbetriebe die Modernisierung ihrer Busflotte voran.

Nach Ansicht von Stadtrat Ansgar König wäre ein Weiterbetrieb der Tatra-Bahnen ökonomisch „ein Fass ohne Boden, denn durch anfallende Hauptuntersuchungen und den erhöhten Instandhaltungsaufwand“ sei ein Weiterbetrieb mittelfristig teurer als Neuanschaffungen. Da die LVB selbst wirtschaftlich nicht in der Lage seien, die alten Tatra-Bahnen zu ersetzen, „ist die Stadt in der Pflicht“, so König weiter.

Derzeit sind noch 140 der insgesamt 320 Straßenbahnen in Leipzig vom Typ T4 des tschechischen Erbauers ČKD Tatra. Zwischen Ende der 1960er bis Ende der 1980er Jahre wurden mehr als 3000 Trieb- und Beiwagen des T4 in Prag gebaut und vor allem in Länder des damaligen Ostblocks geliefert. In den 1990er Jahren ließen die LVB Teile ihrer Tatra-Flotte modernisieren.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Nikolaus kann den Schlitten anspannen: In der Nacht zum 6. Dezember soll es auch in Leipzig schneien. Schon in der ersten Nachthälfte können laut Deutschem Wetterdienst (DWD) die Flocken fallen.

02.12.2013

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28912]Niels Gormsen und Armin Kühne sind - sie werden es ertragen - schon ziemlich betagte Herren. Das hindert sie freilich nicht daran, sich erneut auf den Bestseller-Markt begeben zu wollen.

Michael Thomas 19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28914]Gewandhaus: Der Etat des Gewandhauses beläuft sich auf 38,8 Millionen Euro. 17 Millionen Euro davon steuert die Stadt als Betriebszuschuss bei, dazu noch zwei Millionen Euro für investive Zwecke.

19.05.2015
Anzeige