Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister will Marketingbudget aufstocken

Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister will Marketingbudget aufstocken

Die Stadt will die Tourismus- und Marketinggesellschaft (LTM) stärken. In der Ratsversammlung nächste Woche wird Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht (CDU) den Vorschlag unterbreiten, den jährlichen Zuschuss der Kommune an die LTM bis 2017 schrittweise auf 2,5 Millionen Euro anzuheben.

Leipzig. Bislang beteiligt sich die Kommune am Wirtschafts-, Standort- und Tourismusmarketing mit 1,8 Millionen Euro.

"Leipzig zählt bei der Anzahl der Übernachtungen seit einigen Jahren zu den wachstumsstärksten Städten in Deutschland", erklärte Albrecht gestern auf LVZ-Anfrage. Ein Erfolg, der auch auf das stetige und professionelle Stadtmarketing der LTM zurückzuführen sei. "Wir wollen, dass Leipzig sich dauerhaft als erfolgreiche touristische Destination in Deutschland einen Platz sichert", so der Bürgermeister. "Um das zu erreichen, ist eine Erhöhung der finanziellen Mittel notwendig. Mit der Vorlage sollen, neben Tarifanpassungen, die personellen und finanziellen Ressourcen der LTM dauerhaft an die aktuellen Entwicklungen angepasst werden." Ziel sei auch, die Zahl der Übernachtungen auf 3,5 Millionen bis 2018 zu steigern.

Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM, begrüßte Albrechts Vorschlag. "Der Tourismus hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor der Stadt Leipzig entwickelt. 2,85 Millionen Übernachtungen und 28,5 Millionen Tagesreisen sorgen für einen Gesamtumsatz von zirka 1,51 Milliarden Euro." Allein aus Mehrwert- und Einkommenssteuer erwirtschafte der Tourismus in Leipzig 146,2 Millionen Euro. Bremer: "Mit einer zweiten Kongresshalle und einem noch nicht ausgeschöpften Marktpotenzial kann durch eine moderate Erhöhung der städtischen Zuschüsse für ein weiteres dynamisches Wachstum gesorgt werden. Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten erhält die LTM GmbH bisher eine geringe kommunale Unterstützung."

Konkret soll der Zuschuss noch in diesem Jahr auf zwei Millionen Euro angehoben werden. 2015 kann LTM mit 2,2 Millionen Euro rechen, 2016 dann mit 2,4 Millionen und ab 2017 mit 2,5 Millionen Euro.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.10.2014

Klaus Staeubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr