Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs ältestes Kino wird saniert – erstmals kommunale Unterstützung für UT Connewitz

Leipzigs ältestes Kino wird saniert – erstmals kommunale Unterstützung für UT Connewitz

Ein Jahr vor dem hundertjährigen Jubiläum des Leipziger UT Connewitz wird im früheren Union-Theater an der Wolfgang-Heinze-Straße noch einmal kräftig Hand angelegt.

Voriger Artikel
Große Gondwanaland-Auftaktparty: Buntes Programm im Zoo vom 1. bis 3. Juli
Nächster Artikel
Das Leipziger Gondwanaland in Zahlen

Blick in den Saal des UT Connewitz. (Archivfoto)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Wie Thomas Noack, Vorstandsvorsitzender des Trägervereins, am Donnerstag gegenüber LVZ-Online sagte, soll unter anderem ein neuer Außenputz an der Fassade aufgebracht und eine Treppe im Westhof, Teile des Dachs, Fenster, Türen sowie die marode Heizungsanlage instand gesetzt werden. Zudem werde der Brand- und Schallschutz verbessert

Insgesamt 107.500 Euro stehen für die Sanierung in den kommenden Monaten zur Verfügung, erklärte Noack. Das Geld stamme zu großen Teilen aus dem Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung. Laut Mitteilung von Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD), untergliedert sich der Zuschuss aus seinem Dezernat in 61.000 Euro aus dem Fördermitteltopf „Stadtumbau Ost“ der Bundesregierung sowie 30.500 Euro aus der Stadtkasse. Hinzu kommen noch 16.500 Euro, die das UT Connewitz selbst aufbringen muss. „Unser Eigenanteil wird über Spenden finanziert“, erklärte Noack. Gut 6500 Euro konnten bisher schon gesammelt werden, der Rest muss noch bis zum Jahresende zusammen getragen werden.

phpf02ecc9c57201106302024.jpg

Leipzig/Bonn. Der Verein UT Connewitz in Leipzig erhält einen Deutschen Preis für Denkmalschutz. Wie das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz mitteile, werde mit der Silbernen Halbkugel das „tatkräftige, generationsübergreifende, ehrenamtliche Engagement zur Erhaltung und Revitalisierung eines der ältesten originalgetreu erhaltenen Filmtheater Deutschlands“ gewürdigt.

Zur Bildergalerie

Wie Christopher Zenker, SPD-Stadtratsmitglied, gegenüber LVZ-Online sagte, will die Kommune mit ihrer Förderung in diesem Jahr vor allem auch das bürgerschaftliche Engagement des Trägervereins honorieren. Denn bisher wurde die Sanierung des Gebäudes in liebevoller Kleinarbeit und ohne Hilfe der Kommune durchgeführt. „Mit der Wiederinbetriebnahme vor zehn Jahren konnte das UT vor der Verwahrlosung gerettet werden. Ohne das Engagement des Vereins stünde an dieser Stelle inzwischen wohl einfach nur noch ein Wohnhaus“, erklärte Zenker. Auch deshalb habe sich seine Fraktion bei den Verhandlungen über den Stadthaushalt 2011 für eine Berücksichtigung des UT stark gemacht.

Vor dem anstehenden Jubiläum des UT Connewitz im kommenden Jahr, sind laut Thomas Noack noch die Sanierung der Ädikula, eines antik anmutenden Torbogens rings um die Leinwand, die Wärmedämmung der Nordwand sowie das Aufbringen eines neuen Fußbodens angedacht. Hierfür will der Verein auch bei der Stiftung Denkmalschutz um Unterstützung bitten.

Im Dezember 1912 fand im UT Connewitz mit der Präsentation von Viggo Larsens Stummfilm „Die schwarze Katze“ die erste Filmvorführung statt. In Zeiten der DDR war das Kino Teil der Filmtheaterbetriebe der Stadt Leipzig. Nach der Wende wurde das UT Connewitz geschlossen und verwahrloste zusehends. Seit 2001 bemüht sich der Trägerverein um die Reanimierung und Rekonstruktion. Seitdem finden im großen Saal regelmäßig Konzerte statt und werden wieder Filme gezeigt.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr