Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs neue Ticketautomaten streiken
Leipzig Lokales Leipzigs neue Ticketautomaten streiken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 01.10.2017
Taufrisch – und schon außer Betrieb: die neuen Ticketautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe.
Anzeige
Leipzig


Am Freitag um 11 Uhr war die Welt für die LVB noch in Ordnung: Geschäftsführer Ulf Middelberg und zwei Mitglieder des Fahrgastbeirates präsentierten an der Haltstelle Angerbrücke eines von drei Testgeräten – und alles lief optimal. Die LVB hatten auch Mitarbeiter eingesetzt, die den Kunden die neue Technik erläutern sollten. Doch am Nachmittag geschah etwas Ungewöhnliches: Dem Projektteam und dem Hersteller fielen Probleme beim Ticketkauf auf, ohne dass einem Kunden ein Schaden entstand. Dem Vernehmen nach sollen die Geräte falsche Tickets ausgespuckt haben. Was dann geschah, schildert Unternehmenssprecher Marc Backhaus wie folgt: „Wir haben mit dem Hersteller eine Lösung gesucht und am Sonnband sehr intensiv diskutiert“, erläuterte er am Sonntag auf LVZ-Anfrage. „Schließlich stand fest, dass die Geräte vom Netz genommen werden müssen. Das ist für uns und unsere Kunden nicht schön. Aber die Zuverlässigkeit der neuen Technik entspricht noch nicht unseren Qualitätsvorstellungen.“

Die Herstellerfirma will jetzt ein Update der Software vornehmen. Dieser Vorgang werde sicher nicht ein halbes Jahr dauern, hieß es am Sonntag. Aber einige Wochen könnten schon ins Land gehen.

Bis dahin müssen die Kunden mit anderen Vertriebswegen vorliebnehmen. Zum Beispiel mit den 200 Servicepartnern und den Automaten in den Fahrzeugen. Auch die alten Automaten an den Haltestellen sind weiter nutzbar. Sie sind von den Softwareproblemen nicht betroffen.

Von Andreas Tappert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großer Bahnhof herrschte am Sonnabend in den Promenaden des Hauptbahnhofs. Zur Abschlussveranstaltung des Leipziger Fotomarathons wurde eine Ausstellung aller Teilnehmerbilder eröffnet.

02.10.2017

Drei Tage lang bot die Modell-Hobby-Spiel auf der Leipziger Messe ein großes Erlebnis für Große und Kleine. Auf 90.000 Quadratmetern öffnete der größte Hobbyraum Deutschlands für 94.100 Besucher seine Türen.

01.10.2017

Sie sollen für mehr Komfort beim Ticketkauf sorgen, doch der Praxistest für die neuen Fahrkarten-Automaten der Leipziger Verkehrsbetriebe muss verschoben werden. Grund seien Software-Probleme, so das Unternehmen.

01.10.2017
Anzeige