Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leiser auf der Schiene unterwegs: LVB stellen neue Serie der Classic XXL-Bahn vor
Leipzig Lokales Leiser auf der Schiene unterwegs: LVB stellen neue Serie der Classic XXL-Bahn vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 08.11.2011
Der erste Classic XXL der neuen Serie wird ab Dezember auf Leipzigs Straßen unterwegs sein. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Die Fahrer müssen sich zum Beispiel auf neue Bordcomputer einstellen. Insgesamt neun Fahrzeuge der neuen Serie werden voraussichtlich ab Dezember im Stadtbild zu sehen sein.

Eberhard Nickel, LVB-Geschäftsbereichsleiter Technische Dienste, stellte die Neuerungen des Modells am Dienstag der Öffentlichkeit vor. Im Vergleich zu bisher eingesetzten Classic XXL-Fahrzeugen weist Serie einige weiterentwickelte Details auf. So sollen LED-Tagfahrleuchten und eine farbige Linienkennung, die mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband abgestimmt wurde, für mehr Sicherheit im Bahnverkehr sorgen.
Leipzig. Der erste von neun Wagen aus der dritten Lieferung von  Classic XXL-Straßenbahnen hat die technische Abnahme durchlaufen und wird jetzt für Fahrerschulungen eingesetzt. Die Fahrer müssen sich zum Beispiel auf neue Bordcomputer einstellen. Insgesamt neun Fahrzeuge der neuen Serie werden voraussichtlich ab Dezember im Stadtbild zu sehen sein.

Laut Nickel konnten durch Detaillösungen außerdem Fahrgeräusche minimiert werden, so dass der Fahrgast mit mehr Komfort auf der Schiene unterwegs sein werde. Mit den modifizierten Schienenbremsen sind die Bahnen zudem leiser im Netz unterwegs.

Das XXL-Modell kommt vom Hersteller Bombardier aus Bautzen. 24 Fahrzeuge dieses Typs sind bereits in Leipzig im Einsatz  Konzipiert für 30 Jahre, hat die „Neue“ mit einer Länge von 45 Metern eine Laufleistung von über 400.000 Kilometer. Die Bahnen ersetzen bis Mitte 2012 die Tatrawagen auf der Linie 11.

Regina Katzer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwoch gedenkt Leipzig der Opfer der Pogromnacht von 1938. Damals waren jüdische Mitbürger angegriffen, ihre Geschäfte und Wohnungen zerstört und Synagogen angezündet worden.

07.11.2011

Das Leipziger „Restaurant des Herzens“ gibt in der Weihnachtszeit wieder kostenloses Essen an Bedürftige aus. Ab sofort würden deshalb Essenspenden entgegengenommen, sagte der Vorsitzende des Trägervereins, Marko Tiedke, am Montag in Leipzig.

07.11.2011

Zum Haushaltsplanentwurf 2012 sind 94 form- und fristgerechte Einwände der Leipziger beim Finanzdezernat eingegangen. Die Mehrzahl erfolgte über den interaktiven Haushaltsrechner der Stadt Leipzig, teilte das Dezernat Finanzen am Montag mit.

07.11.2011
Anzeige