Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leser-Voting: Scheibenholzmaskottchen soll Toto heißen
Leipzig Lokales Leser-Voting: Scheibenholzmaskottchen soll Toto heißen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 06.08.2015
Frank Kleinau mit Maskottchen Toto und Franziska Margalle von der Scheibenholz GmbH Quelle: Dieter Grundmann
Anzeige
Leipzig

Das neue Maskottchen der Galopprennbahn Scheibenholz hört künftig auf den Namen Toto. Im Onlinevoting von LVZ.de stimmten 51 Prozent der Nutzer für den Vorschlag von Kerstin und Frank Kleinau. Das Ehepaar aus Sandersdorf bei Bitterfeld erhält als Preis ein VIP-Familienticket für den kommenden Renntag am 23. August.

Insgesamt standen drei Optionen zur Auswahl. Auf Platz zwei landete Galipsi, Turfolino wurde Dritter. Das Scheibenholz hatte gemeinsam mit der Leipziger Volkszeitung Leser aufgefordert, mögliche Namen für das Maskottchen zu schicken. Mehr als 60 Vorschläge wurden eingereicht. An der Abstimmung über die drei Finalisten beteiligten sich 1129 Nutzer von LVZ.de. Das Pferd im gelb-grün-plüschigen Jockey-Dress soll künftig bei den Besuchern der Rennbahn für gute Laune sorgen.

Das Ehepaar Kleinau freute sich über die Entscheidung. „Meine Frau hat das Foto in der Zeitung gesehen und war sofort überzeugt, dass das Maskottchen Toto heißen muss. Der Name passt zum niedlichen Aussehen und spielt zugleich auf die Wetttradition auf der Rennbahn an“, so Ehemann Frank. Er ist bereits seit DDR-Zeiten Besucher des Scheibenholzes.

Offiziell wird Toto am 23. August getauft. Anschließend muss das Plüschpferdchen beim Maskottchen-Rennen sein sportliches Talent beweisen. Dabei treten unter anderem auch das Messemännchen und der Schlingel an. Insgesamt werden an dem Tag sieben Pferderennen über Distanzen zwischen 1300 und 3050 Metern ausgetragen. Daneben bieten die Veranstalter ein Rahmenprogramm für Familien an. Die Eintrittskarten kosten zwischen 5 und 14 Euro.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzigs imposanter Hauptbahnhof feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Das bekannte Bauwerk hat eine bewegte Geschichte hinter sich. In einer Serie blickt die LVZ zurück – heute: Wie die Inbetriebnahme in Schritten erfolgte.

06.08.2015

Wolkenloses Blau, Temperaturen um 37 Grad: Ein Traum von Hochsommer für die Einen. Doch auf Leipzigs Großbaustellen gerät der Zeitplan durcheinander. Und die Straßen ächzen unter einer Belastungsprobe.

06.08.2015
Lokales Die meisten Passanten in der City - Leipzigs Markt bleibt Spitzenreiter

Die Immobilienfirma BNP zählt in jedem Sommer die Passanten in den wichtigsten deutschen Einkaufsstraßen. Ergebnis für Leipzig: Der Markt führt auch 2015. Zugelegt hat die Nikolaistraße. Überraschend: In der Hainstraße will bald eine große Edelboutique direkt neben Primark öffnen.

Anzeige