Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Lichterzauber sowie Nachwuchs für Hyänen und Erdmännchen im Leipziger Zoo
Leipzig Lokales Lichterzauber sowie Nachwuchs für Hyänen und Erdmännchen im Leipziger Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:17 21.12.2018
Der vier Meter große Leuchtkolibri im Leipziger Zoo. Quelle: Zoo Leipzig
Leipzig

Kurz vor Weihnachten beginnt im Leipziger Zoo der Winterzauber: Ab Donnerstag, 16 Uhr, erstrahlen dort zwei tierisch große Leuchtfiguren. Ein vier Meter hoher Kolibri sowie ein Löwe begrüßen dann die Gäste auf dem Aquariumsvorplatz beziehungsweise im Konzertgarten.

Der Herr im Leipzig Zoo? Quelle: Zoo Leipzig

Eine Einstimmung auf das „Magische Tropenleuchten“, das vom 10. Januar bis zum 3. Februar im Gondwanaland stattfindet, wie es in einer Mitteilung des Zoos heißt. Von Donnerstag bis Sonntag erwarten die Gäste dann unter anderem Deutschlands größter Schwarzlichttunnel, Lichtershows, diverse Künstler und viele weitere Überraschungen.

Zugleich konnte die Zooleitung Nachwuchs vermelden: Tüpfelhyänen-Weibchen Dara kümmere sich seit dem 11. Dezember um ihren inzwischen dritten Schützling, dessen Geschlecht noch unbekannt ist. Für die Erdmännchenkönigin war es einige Tage zuvor bereits soweit: Den Tierpflegern sei sofort aufgefallen, dass das Zuchtweibchen deutlich schlanker war und sich stets ein Tier im Bau aufhielt um den Wurf zu versorgen. Die Anzahl der Jungtiere ist noch nicht bekannt.

Hyänendame Dara hat Nachwuchs bekommen. Quelle: Zoo Leipzig

„Wir hoffen sehr, dass sich die Jungen demnächst aus ihrem sicheren Bau herauswagen und wir diesen Moment nicht verpassen. Schließlich wollen wir auch erfahren, wie viele Tiere geboren wurden“, so Zoodirektor Jörg Junhold. „Es ist eine große Freude für uns, das Jahr mit Nachzuchten zu beenden.“

von CN

Zum Thema: Mehr Nachrichten, Events und Fotos aus dem Zoo Leipzig!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Februar soll die Sanierungssatzung in großen Teilen von Plagwitz aufgehoben werden. Auf die Grundstückseigentümer kommen Zahlungen von Ausgleichsbeiträgen zu.

19.12.2018

Mit der Kommunalwahl sollen Zuwanderer ihre Vertreter im Migrantenbeirat wählen. Die Stadtverwaltung befürwortet allerdings das bisherige Vorgehen, die Benennung der Mitglieder. Mohamed Okasha vom Netzwerk Migrantinnenbeiräte erklärt, warum ihm eine Wahl so wichtig ist.

19.12.2018

Cafés in Leipzig schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. In allen Ecken der Stadt eröffnen neue Läden, die Kuchen und Kaffee im Angebot haben. Doch einige davon bieten mehr als das. Die LVZ stellt sie in einer sechsteiligen Serie vor. Heute geht’s in die Kulturapotheke – dort gibt es statt Hustensaft gut duftenden Kaffee und vielseitige Lektüre.

03.01.2019