Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linke fordert Stadt auf, eingestürztes Haus in der Eisenbahnstraße zügig zu sichern

Linke fordert Stadt auf, eingestürztes Haus in der Eisenbahnstraße zügig zu sichern

Die Stadtratsfraktion der Linken fordert nach dem Hauseinsturz in der Eisenbahnstraße 41 von der Verwaltung, Mittel für die Sicherung des Gebäudes vorzuschießen.

Voriger Artikel
Erhaltungssatzung „Leipzig-Innenstadt“: Stadt erweitert Geltungsbereich
Nächster Artikel
Leipziger CDU unterstützt Klitschko-Einladung von Oberbürgermeister Burkhard Jung

Die Fassade steht noch, doch Dach und Zwischendecken des Hauses in der Eisenbahnstraße sind eingestürzt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. „An dieser exponierten Stelle ist definitiv schnelleres Handeln gefragt“, sagte Stadtrat Steffen Wehmann am Dienstag. Weil der Eigentümer seinen Pflichten nicht nachgekommen sei, müsse nun die Stadt alle Mittel ausschöpfen, um den Prozess zu beschleunigen.

„Immerhin geht es sowohl um die Sicherheit der Bürger und um die Wiederherstellung der Befahrbarkeit dieser wichtigen Verkehrsader“, so Wehmann. Die Kosten für die Notsicherung des Hauses seien dem Eigentümer danach selbstverständlich in Rechnung zu stellen. „Ein über Wochen und Monate anhaltendes Tauziehen zwischen Stadt und Besitzer ist nicht hinnehmbar“, sagte der Linken-Politiker.

Das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege hatte den Eigentümer des Hauses Eisenbahnstraße 41 aufgefordert, die Standsicherheit des Gebäudes umgehend durch einen Tragwerksplaner überprüfen zu lassen. Erst wenn diese Einschätzung vorliege, könne die Sperrung der Straße vor dem Gebäude wieder aufgehoben werden, hieß es aus dem Rathaus. Unklar ist bislang, wann damit zu rechnen ist.

phpbab1905fab201405311022.jpg

Leipzig. Am kommenden Wochenende soll das Gerüst am einsturzgefährdeten Gebäude in der Eisenbahnstraße 43 wieder abgebaut werden. Wegen den Baumaßnahmen wird die Eisenbahnstraße im Leipziger Osten deshalb am Samstag ab 6 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Wie die Stadt Leipzig am Mittwoch mitteilte, seien die Maßnahmen zur Sicherung des Hauses abgeschlossen.

Zur Bildergalerie

In der Nacht zum Samstag waren Teile des Gebäudes in sich zusammengesackt.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr