Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Linke wertet Bundestagswahl bei Regionalkonferenz in Leipzig aus
Leipzig Lokales Linke wertet Bundestagswahl bei Regionalkonferenz in Leipzig aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:08 17.10.2017
Bei der Bundestagswahl hatte Sören Pellmann (Linke) das Direktmandat im Leipziger Süden geholt. Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Knapp einen Monat nach der Bundestagswahl trifft sich die sächsische Linke zu einer Regionalkonferenz in Leipzig. Bei dem öffentlichen Treffen soll das Ergebnis ausgewertet und über die künftige Strategie der Partei beraten werden. Die Regionalkonferenz in der Messestadt steht unter dem Titel: „ Lasst uns reden: Wahlauswertung der Sächsischen Linken zur Bundestagswahl 2017“ und findet am 19. Oktober ab 17 Uhr im Haus der Stadtmission in der Demmeringstraße 18 statt. Weitere Treffen sind in Chemnitz und Dresden geplant.

Bei der Bundestagswahl hatte die Linkspartei mit Sören Pellmann das vorher von der CDU gehaltene Direktmandat im Leipziger Süden erobert.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Trauer um Ex-Ortschaftsratschef von Rückmarsdorf - Leipziger Unternehmer Peter Freydank ist tot

Peter Freydank, langjähriger Vorsitzender des Ortschaftsrates Rückmarsdorf, ist am Wochenende nach schwerer Krankheit gestorben. Das verlautete am Dienstag aus dem privaten Umfeld des Unternehmers, der nach der Wende in seinem Heimatort und im Leipziger Stadtteil Sellerhausen-Stünz Autohäuser gründete.

17.10.2017

Das Leipziger Traditionslokal Auerbachs Keller steht vor einem Pächterwechsel. Wirt Bernhard Rothenberger zieht sich nach elf Jahren vorzeitig aus seinem Vertrag zurück und verkauft an den bisherigen Gastronomischen Leiter René Stoffregen.

18.10.2017

RB Spiele und Berufsverkehr: Die Parkraumsituation für Anwohner in Bachstraßenviertel und südlich der Jahnallee ist angespannt. Mit einem neuen Konzept will die Stadt gegensteuern. Auf einer Infoveranstaltung sollen mögliche Maßnahmen vorgestellt werden.

17.10.2017
Anzeige