Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Innenminister tagen in Leipzig – Proteste in der City
Leipzig Lokales Innenminister tagen in Leipzig – Proteste in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 07.12.2017
IMK-Tagung in Leipzig. Quelle: lyn / Knofe
Anzeige
Leipzig

Abschiebung von Flüchtlingen, die Prepperszene und Fan-Gewalt beim Fußball sind nur einige Themen der Innenminister bei ihrer Tagung in Leipzig. Insgesamt stehen 39 Punkte auf dem Programm. Dagegen formierten sich am Donnerstag auch Proteste mit Kundgebungen und einer Demonstration. Wegen der hohen Sicherheitsvorkehrungen kam dr Verkehr in weiten teilen der Stadt zwischenzeitlich zum Erliegen. LVZ.de verfolgte den Tag in einem Liveticker.

Wegen wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion für diesen Artikel deaktiviert.

Am Donnerstag haben die Innenminister in der Leipziger Kongresshalle am Zoo getagt. Rund herum gab es Proteste - und Verkehrsbehinderungen.

Die Stadt Leipzig hat am Mittwoch ihren neuen Sozialreport veröffentlicht. Das statistische Sammelwerk bringt unter anderem anhaltendes Bevölkerungswachstum und eine Verjüngung der Messestadt zu Tage.

06.12.2017
Lokales Sachsens Landesärztekammer - Letzte Hürde für Telemedizin soll fallen

Bisher gilt, dass ein Arzt, der einen Patienten telemedizinisch behandeln will, vorher mindestens einmal gesehen haben muss. Die Sächsische Landesärztekammer will nun diese bürokratische Hürde kippen.

06.12.2017

Für den Totschlag an seinem demenzkranken Vater in Leipzig ist ein 39 Jahre alter Mann zu zehn Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte den Schwerkranken mit einem Kantholz auf Oberkörper und Kopf geschlagen.

06.12.2017
Anzeige